5 Tipps für einen entspannten Urlaub

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Tipps für einen entspannten Urlaub

Entspannung im Romantik & Wellness Hotel Achterdiek

Sommerzeit bedeutet für viele Menschen Urlaubszeit. Aber unabhängig davon, wohin die Reise geht, ob ans Meer oder in die Berge, in den Norden oder in den Süden, in die Natur oder in die Stadt – die Art und Weise, wie man Urlaub macht, ist viel wichtiger. Denn Urlaub sollte immer ein Ausbruch aus dem Alltag sein – eine Zeit, in der man zur Ruhe kommt. Aber so groß auch oft die Vorfreude ist, so enttäuscht sind wir dann von uns selbst, wenn sich der Erholungseffekt nicht wie gewünscht einstellt. 

Daher haben wir 5 einfache Tipps zusammengestellt, die garantiert zur gewünschten Entspannung führen.

Bewusste Momente und Augenblicke

  1. / Tipps für einen entspannten Urlaub

Im Alltag leben wir in genormten Strukturen, in festen Mustern. Die Welt hat Ansprüche an uns und wir haben Ansprüche an die Welt. Aber im Urlaub können wir es uns erlauben, diese außen vor zu lassen. Wir können uns Zeit nehmen für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt. Wir haben die Zeit, kleine Momente bewusst wahrzunehmen und uns mal wieder so richtig in einem Augenblick zu verlieren. Wem das anfänglich schwerfällt, der kann beispielsweise im Sport- und Freizeithotel Riedlberg mit Yoga und QiGong lernen, sich bewusst auf den aktuellen Moment zu konzentrieren.

Entspannungstipp für ruhige Momente

Ruhige Momente im Sport- und Ferienhotel Riedlberg

Digital Detox

  1. / Tipps für einen entspannten Urlaub

Normalerweise sind wir immer erreichbar. Per Telefon, per Mail, per WhatsApp, per Facebook und auf viele andere Weisen – und dabei oft auf allen Kanälen gleichzeitig. Das Gefühl, nicht erreichbar zu sein; etwas ohne Unterbrechungen, ganz ohne Ablenkung zu tun, vergessen wir immer mehr. Urlaub bietet die Möglichkeit, sich mal wieder nur auf die momentane Umgebung zu konzentrieren. Also im Urlaub am besten bei allen Verwandten, Freunden und Bekannten abmelden und mal versuchsweise einen ganzen Tag komplett offline gehen.

Slow down

  1. / Tipps für einen entspannten Urlaub

Der Terminkalender ist das ganze Jahr über gefüllt, die Freizeit komplett verplant, damit keine freie Minute aufkommt; und das alles zu Gunsten der Selbstoptimierung. Wenn dieses Verhalten im Urlaub unterbrochen wird folgt nach einiger Zeit das gute Gefühl der Entspannung. Eine Entschleunigung des Lebens im Urlaub führt zu der vergessenen Gabe, den Augenblick zu genießen und genau das zu machen, wonach der Sinn gerade steht. Ein besonderer Ort hierfür ist beispielsweise Fürst Jaromar Hotel-Resort & Spa auf der schönen Insel Rügen, in welchem man aus dem vielfältigen Angebot zwischen entspannenden Anwendungen und interessanten Aktivitäten je nach Lust und Laune auswählen kann.

Yoga als Mittel zur Entspannung im Fürst Jaromar Hotel Resort & Spa

Innere Ruhe durch Yoga im Fürst Jaromar Hotel Resort & Spa

Glücksgefühle

  1. / Tipps für einen entspannten Urlaub

Der Urlaub soll eine Zeit der guten Gefühle sein. Deswegen sollte man in dieser Zeit nicht an sich rummäkeln und sich so lieben, wie man ist. Die Selbstkritik und auch der Versuch der permanenten Selbstoptimierung haben daher vorerst auch einmal Urlaub. Negative Gedanken sind nicht erlaubt; alles andere, was glücklich macht, schon. Der Engel Obertal Wellness & Genuss Resort bietet hierfür viele tolle Angebote wie den groß angelegten Wellness- und Spabereich „Wolke 7“, in welchem sich das Glück quasi von selbst einstellt.

Glück durch Entspannung

Wohlfühlzeit im Engel Obertal Wellness & Genuss Resort

Dankbarkeit

  1. / Tipps für einen entspannten Urlaub

Es gibt viele Dinge, die uns stören und nerven, uns aufregen und zur Verzweiflung bringen. Betrachtet man viele unserer Probleme im Großen und Ganzen, so sind sie aus einer gewissen Distanz gesehen recht klein. Der Urlaub kann ein guter Moment sein, den Blickwinkel einmal zu wechseln und die Situation zu reflektieren. In der Regel können wir für vieles dankbar sein und der Urlaub ist der beste Zeitpunkt, sich das vor Augen zu führen.

Über die Autorin

Mareike Heck
Mareike Heck
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.

Schlagworte: , ,

Hier könnt ihr das erleben