6 Fitness-Tipps für

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Bewegung an der frischen Luft

Fitness in Schüle’s Gesundheitsresort & Spa

Viele Menschen zieht es bei dem jedem Wetter nach draußen. Besonders Sonnenschein und angenehm warme Temperaturen motivieren zur Bewegung an der frischen Luft. Ausgiebige Spaziergänge, lange Nordic-Walking Touren oder Radtouren sind nur einige Möglichkeiten, um aktiv Zeit im Freien zu verbringen. Damit der Spaß an der Bewegung erhalten bleibt, ist es wichtig auf ein paar Dinge bei Fitness an der frischen Luft zu achten. Daher haben wir sechs grundlegende Tipps zusammengestellt:

  1. Tipp: Frische Luft tut immer gut

Zeit, die wir bei gutem Wetter draußen verbringen, ist dank Sonnenlicht und frischer Luft gut für unseren Körper. Das natürliche Licht wirkt sich direkt positiv auf unser Wohlbefinden und unsere Psyche aus. Gründe dafür sind zwei Faktoren: Der Melatoninspiegel in unserem Körper sinkt, mit der Folge, dass wir aktiver werden. Melatonin ist das Hormon, dass den Tag-Nacht-Rhythmus reguliert. Zudem regt die Zeit in der Sonne Produktion von Vitamin D an. Das Vitamin stärkt das Immunsystem und wirkt stimmungsaufhellend. Also, rausgehen lohnt sich auf jeden Fall!

Schöner Ausblick bei Fitness-Wanderung im Nationalpark-Hotel Schliffkopf

  1. Tipp: Laufen ohne zu schnaufen

Das Leistungsdenken bestimmt heute oft unseren Alltag. Bewegung kann ein Ausgleich sein, um davon einmal wieder abzuschalten. Über 40 % der an Wellness-interessierten Menschen (Quellen: Wellness-Trends 2017) machen Fitness, um ihre Gesundheit zu fördern. Dabei gilt es, auf den eigenen Körper zu hören, sich selbst herauszufordern, aber auch seine eigenen Grenzen kennenzulernen. Auf diese Weise bleibt der Spaß an der Bewegung erhalten. Einige setzen auf sogenannte Fitness-Tracker, um über die eigene sportliche Leistung und deren Entwicklung einen Überblick zu gewinnen. Fitness-Tracker sind mobile elektronische Geräte, mit denen man Leistungen nachverfolgen kann. Dazu zählen beispielsweise körperliche Aktivitäten wie der Puls oder aber die Anzahl der zu Fuß oder per Rad absolvierten Kilometer.

  1. Tipp: Fitness mit Freunden

Einige treiben Sport am liebsten alleine, während andere die Gemeinschaft schätzen. Alleine findet man schnell zum eigenen individuellen Tempo, kann die Strecke selbst bestimmen und sich nach Lust und Laune Pausen gönnen. Andere motiviert es, Sport gemeinsam zu machen und Ziele zu erreichen. Unabhängig vom Fitnesstyp macht es Sinn, konkrete Termine und Zeiten für den Sport einzuplanen und die Sportsachen schon einige Zeit vorher herauszulegen. Denn das motiviert uns, wenn der eigene innere Schweinehund zu groß wird. Faule Ausrede gelten nicht mehr!

  1. Tipp: Kleine Schritte zum Erfolg

„Wer langsam geht, kommt weit“: So lautet ein afrikanisches Sprichwort. Im Sport ist es ähnlich. Auch wenn Sie sich ein großes Ziel setzen, feiern sie jeden kleinen Erfolg auf dem Weg dahin einzeln. Der Erfolg stellt sich in kleinen, aber sicheren Schritten ein.

Fitness in Krumers Post Hotel & Spa

  1. Tipp: Jeder Tag ist anders

Wer kennt es nicht: An dem einen Tag fühlen wir uns topfit und erreichen unser geplantes Ziel problemlos. Aber am nächsten sind wir nach halber Strecke total erschöpft. Wir beginnen dann oft an uns zweifeln, dabei sind diese Tagesunterschiede normal. Unseren Körper beeinflussen viele unbeständige Faktoren: Beispielsweise unser Schlaf, Ernährung und Stress. Jede Tagesleistung ist also anders – wie soll sie auch beim Einfluss so vieler Faktoren immer gleich sein?

  1. Tipp: Regelmäßige Fitness

Regelmäßige Bewegung ist der Grundpfeiler für die Verbesserung des physischen Wohlbefindens. Der Körper gewöhnt sich an die Bewegung und die körperliche Konstitution und die Gesundheit verbessern sich. Wichtig ist zudem, Pausen einzuplanen und durchzuführen. Regenerationsphasen gehören zu jeder Fitnessplanung dazu.

Über die Autorin

Mareike Heck
Mareike Heck
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.

Schlagworte: ,

Hier könnt ihr das erleben