Wellness-Hotels & Resorts Blog

Ferienspaß für Groß und Klein: Wellnessurlaub mit der Familie



Familienwellness im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel

Familienwellness im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel

Einen Moment, Wellnessurlaub – mit Kindern? Das passt für manche so gar nicht zusammen: Wellness, das heißt doch Entspannen, Bäder, Sauna, Massagen, Genießen, Ruhe und gaaaanz viel Zeit für mich. Oder uns, natürlich. Aber manchmal gehören zu „uns“ eben mehr als zwei, nämlich eine Familie. Und weil viele Paare auch als Familien in den Genuss von Wellness kommen möchten, bieten immer mehr ausgewählte Hotels dies auch explizit an. Damit haben wir gleich die Grundvoraussetzung für gelungene Familienwellness dingfest gemacht: Das funktioniert nur dann, wenn sich das Wellnesshotel auch in besonderer Weise auf Kinder eingerichtet hat. Wie das aussehen kann und auf was ihr achten solltet, lest ihr hier.

Kinder im Wellnesshotel müssen beaufsichtig spielen können

Wenn wir von Kindern im Wellnesshotel sprechen, sollten wir das Ganze zunächst einmal altersmäßig etwas eingrenzen. Schließlich sind die Bedürfnisse und Möglichkeiten eines Kleinkindes völlig andere als die eines Jugendlichen. Wir sprechen hier von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, die ihre Eltern oder Großeltern ins Wellnesshotel begleiten. Anders als ihre älteren Geschwister nämlich benötigen Kinder in diesem Alter viel Raum, um sich unter Aufsicht austoben und spielen zu können. Stichwort Nummer eins für gelungene Familienwellness ist also: beaufsichtigte Räume. In vielen Hotels ist dies das ganze Jahr über gegeben. So bietet der „Young Beach“ Kids & Teens Club des Wellnesshotels Romantischer Winkel im Harz den Kindern auf über 120 qm verschiedene Bereiche zum chillen und Spaß haben. Viele weitere Hotels haben Kinderbetreuung vor allem zu Ferienzeiten im Programm. Beispielsweise das Wellnesshotel Sonnengut in Niederbayern: Dort ist der Kids‘ Club Storchennest sechs Tage die Woche für Kinder geöffnet. Neben diversen Indoor-Aktivitäten wie Basteln oder Malen steht auch Outdoor-Action auf dem Programm – mit Olympiaden, Picknick und Minigolfturnieren.

Freizeitangebot für Kinder verschiedener Altersgruppen

Ein Wellnesshotel, das sich explizit an Familien mit Kindern wendet, beschäftigt in der Regel mehrere Mitarbeiter und Animateure, die Kinder unterschiedlicher Altersgruppen und Interessen durch den Tag begleiten. Ein solches, ausgewiesenes Familien-Wellnesshotel, ist das Sonnenpark im Sauerland. Hier werden Kinder aller Altersgruppen (auch die ganz kleinen!) betreut. Ein Wellnessurlaub mit Kindern kann so durchaus etwas von einer Ferienfreizeit haben: Da werden Abenteuerwanderungen durch den Wald veranstaltet, Kinderkochkurse besucht und Kunstausstellungen organisiert – Langeweile sieht anders aus! Manche Wellnesshotels haben auch eigene Ideen entwickelt, in denen sie ihre Kernkompetenz – Wellness – auch schon den Kleinsten näherbringen. Dabei geht es natürlich nicht um den Abverkauf von Produkten, sondern darum den Kindern schon früh ein Gefühl dafür zu vermitteln, was ihnen gut tut und wie sie entspannen können – beispielsweise bei einer Fantasiereise.

Kinderbetreuung schon für die ganz Kleinen gibt es im Familien-Wellnesshotel Sonnenpark

Kinderbetreuung schon für die ganz Kleinen gibt es im Familien-Wellnesshotel Sonnenpark

Bei so vielen Möglichkeiten für Kinder im Wellnesshotel bleibt eigentlich nur die Frage, was die Erwachsenen die ganze Zeit über machen sollen…? Doch das ist wieder ein anderes Thema.

Tanja

Über 

Tanja ist auf der Suche nach allem, was das Leben genussreich und lebendig macht. Zu Essen und Wein sagt sie selten Nö – vorausgesetzt, es ist gut und lecker. Am liebsten kocht sie jedoch selbst. Dabei probiert sie immer wieder neue Richtungen aus, aktuelle Passion: Rohkost. Wenn Tanja nicht gerade beratend oder textend für ihre Kunden unterwegs ist, erfindet sie ihre eigenen Geschichten, die sie auch selbst illustriert – sind aber noch geheim ☺

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *