Wellness-Hotels & Resorts Blog

Paar-Wellness: Doppelter Wellness Genuss zu zweit



Freund-PaarMit dem Partner gemütlich frühstücken, zu zweit spazieren gehen oder bei einem gemeinsamen Bad einfach entspannen: Solche schönen Momente der Zweisamkeit kommen im Alltag oft  zu kurz. Selbst an den Wochenenden bleibt zwischen den Terminen mit Freunden und der Familie kaum ein ungestörter Augenblick nur mit dem Partner.

Deshalb genießen viele Paare im Wellnessurlaub die ungestörte Zweisamkeit. Über die Hälfte der Wellnessinteressierten geben in der Umfrage zu unseren Wellness-Trends 2013 an, dass die gemeinsame Zeit mit dem Partner ein wichtiger Grund für den Wellnessurlaub ist. Die Wellness-Hotels & Resorts kommen diesem Bedürfnis entgegen und bieten viele Wellness-Arrangements für Paare an, bei denen diese die gemeinsame Zeit ausgiebig genießen können. 

Paarbehandlungen im Spa

Rasulbad zu zweit im Wellness-Hotel Sonnengut

Rasulbad zu zweit im Wellness-Hotel Sonnengut

Wichtiger Bestandteil der Paar-Wellness sind natürlich gemeinsame Anwendungen im Spa. So beinhaltet zum Beispiel das Arrangement „Zeit für uns“ im Menschels Vitalresort eine Klangzeremonie zu zweit, eine zeitgleiche Aromaölmassage sowie eine gemeinsame Ganzkörperlehmeinreibung im Serailbad. Bei diesem antiken orientalischen Pflegezeremoniell wir zu Beginn der ganze Körper mit Heilerde „gesalbt“. Im warmen Baderaum trocknet die Packung an. Aufsteigender Kräuterdampf wirkt wohltuend auf die Atmungsorgane und macht den Lehm wieder geschmeidig, der nun in die sich öffnenden Poren einmassiert werden kann. Nach der Reinigungsdusche wird die Haut mit Pflegeölen verwöhnt.

Candle Light Dinner im Hotel Mooshof

Candle Light Dinner im Hotel Mooshof

Wer lieber gemeinsam badet, kann bei der „Zeit zu Zweit“ im Freund – das Hotel und Spa-Resort ein aphrodisierendes Rosenöl-Farblichtbad bei Kerzenschein genießen und danach bei einem romantischen Candle Light Dinner den Tag ausklingen lassen.

Neben solchen Arrangements mit Übernachtung kann man auch Paar-Wellness für einige Stunden oder einen Tag buchen. Bei der „Zeit zu Zweit“ organisiert das Hotel Birke von der Paaranwendung über ein Glas Champagner bis hin zum 4-Gänge Abendmenü alles, was für einen entspannten Pärchen-Tag benötigt wird. Und im Parkhotel am Soier See kann die African Spa-Suite für ungestörte Stunden gebucht werden. Hier steht dann nur die Entscheidung an ob das Büffelmilchbad „Hamamu“ in der Doppel-Wanne sowie das Dampfbad und Ruhebett zusammen mit einem Behandlungsarrangement gebucht oder einfach nur so zur Entspannung genutzt werden.

Hochzeit und Honeymoon im Wellnesshotel

Was liegt näher, als die entspannte Zeit zu zweit auch an den schönsten Tagen des Lebens zu genießen. In vielen Wellnesshotels kann man heiraten und sich während der Flitterwochen mit ganz besonderen Arrangements verwöhnen lassen. Wer zum Beispiel von einer Hochzeit im Schloss träumt, ist im Landhotel Schloss Teschow genau richtig. Das herrschaftliche Ambiente des Hotels und der weitläufige Schlosspark bieten die perfekte Kulisse für eine Märchenhochzeit und die Hochzeitspauschalen machen das Ja-Sagen besonders entspannt und einfach.

Beim „Rügen-Honeymoon“ im Fürst Jaromar Hotel-Resort & Spa auf der Insel Rügen oder beim „Honeymoon“ im Wellness- & Natur-Resort Schliffkopf im Nordschwarzwald wird auch die Hochzeitsreise zu einem entspannten Genuss-Erlebnis mit gemeinsamen Wellness-Anwendungen.

Neue Impulse für die Partnerschaft

Neben der gemeinsamen Zeit kommt auch die Kommunikation bei vielen Paaren im Alltag viel zu kurz. Beim dem RoLigio® Programm „das Band der Liebe“ im Romantischen Winkel wird mit Hilfe der „5 Sprachen der Liebe“ ein Weg aufgezeigt, wie Kommunikation in der Partnerschaft gelingt. Denn man kann die Liebessprache des Partners leicht herausbekommen und gezielt lernen. So soll mit dem „Band der Liebe“ auch in langjährigen Partnerschaften das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch wieder hervorgerufen werden.

Wibke

Über 

Als Wellness-Bloggerin zu den Schwerpunkten Beauty und Ernährung liegen Wibke gesunder Genuss und alles, was die Schönheit unterstützt, besonders am Herzen. Aber auch zu vielen anderen Themen hackt die Pressesprecherin der Wellness-Hotels & Resorts gerne in die Tasten. Und ganz wichtig: Der Fotoapparat, ohne den sie nur ungern das Haus verlässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung(en), im Durchschnitt: 4,25 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *