Wellness-Hotels & Resorts Blog

Eat Pray Love – eine Filmkritik

Ich muss gestehen, dass ich wahrscheinlich zu den wenigen Frauen gehöre, die „Eat Pray Love“ nicht gelesen haben. Nachdem ich jetzt den Film gesehen habe, stellen sich mir zwei nicht ganz unwichtige Fragen: Wurde der Film einfach nur der Buchvorlage nicht gerecht oder ist eine Weltreise wirklich so banal? (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Yoga: die positiven Effekte

Sonnengruß zur Selbstfindung

Es ist die Geschichte einer Frau, die sich auf die Suche nach dem Sinn in ihrem Leben macht. Mit dem Bestseller „Eat Pray Love“, dessen Verfilmung diese Woche in den deutschen Kinos anläuft, hat die amerikanische Autorin Elizabeth Gilbert ihren eigenen Weg zum Yoga verarbeitet. Eine Freundin hatte sie vor gut fünfzehn Jahren dazu überredet, es mal mit einem Kurs zu versuchen, da sie unter ständigen Rückenschmerzen litt. Voller Skepsis und Sarkasmus gegenüber den vermeintlich esoterischen Anklängen von „Om“ und „Asana“ erlebte Gilbert damals das Unerwartete: Die Übungen kurierten nämlich nicht nur ihren kranken Rücken, sondern auch ihr gepanzertes Herz. (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Pilze Sammeln im Herbst. Macht das Wandern lecker.

Wenn die Nächte wieder länger werden und morgens vereinzelte Nebelschwaden über die Felder ziehen, dann sind das die idealen Wachstumsbedingungen für Pilze.

Steinpilz

Leckerer Steinpilz

Ihrem Namen alle Ehre machend, schießen sie von September bis Oktober massenhaft aus den Böden. Auch wenn die besten Sammelstellen für edle Sorten wie Pfifferlinge von den Profis höchst verschwiegen behandelt werden, so gibt es gerade in den deutschen Mischwäldern leicht zugängliche Orte, an denen die für Anfänger leicht zu bestimmenden Röhrlinge wachsen. Geschmacklich sind die Röhrlinge oder Röhrenpilze, wie die Großpilze mit dem fleischigen Fruchtkörper und den namensgebenden Röhren auf der Unterseite des Schirms auch genannt werden, eine absolute Delikatesse: Zur Gattung gehören mit Steinpilz und Butterpilz zwei der schmackhaftesten Pilzarten überhaupt. (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Nachhaltig – waren wir das nicht schon immer?

Sicher ist Ihnen aufgefallen, dass der Begriff der Nachhaltigkeit heute in aller Munde ist. Egal ob es sich um Produkte, Dienstleistungen oder ökonomische Strategien handelt – an der Nachhaltigkeit kommt heute keiner vorbei.

Waldlichtung

Der Begriff Nachhaltigkeit stammt aus der Waldwirtschaft

Mittlerweile hat sich unsere Aufmerksamkeit vom Jetzt in die Zukunft verschoben und der langfristige Erfolg ist an die Stelle kurzfristiger Gewinnmaximierung getreten. Doch schon bevor das Ganze im großen Stil losging, hat die Wellness-Hotels GmbH sich der Nachhaltigkeit verschrieben: Ein jedes Hotel, das in unserer Kooperation Mitglied werden wollte und möchte, muss sich in dieser Hinsicht strengen Kriterien stellen. Und das schon seit unserer Gründung 1997. (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

It’s teatime

Chai garam
…das ist Hindi und bedeutet heißer Tee. Sobald man in Indien einen Zug betritt, hört man diese Rufe von mobilen Teeverkäufern, die den traditionellen Chai in riesigen Thermoskannen durch die Städte tragen.
Tausende Kilometer weiter westlich, im entfernten Deutschland beginnt auch hier die Teezeit. Und warum nicht mal den traditionellen indischen Tee probieren, der nicht nur wärmt, sondern auch gut gegen Kopfschmerzen und sich anbahnende Erkältungen ist? (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

1. Wellness-Hotels Charity Golfturnier im Sauerland

Kennen Sie das, wenn es morgens erstmals kühl ist und mittags die Sonne aber noch die Haut wärmt? Bei so einem Traumwetter trafen sich achtzig Gäste am 14. August 2010 im Golfclub Schmallenberg, um für einen guten Zweck zu golfen. 15.000 € insgesamt kamen durch das Startgeld und die Tombola zusammen, jeweils 5.000 € werden an die Jochen-Behle-Stiftung, die Tabaluga-Stiftung unter der Schirmherrschaft von Peter Maffay und den wohltätigen Verein Beschützerinstinkte e.V. der RTL-Moderatorin Sonja Zietlow gespendet. Alle Vereine setzen sich in sozialen Hilfsprojekten für bedürftige Kinder und Jugendliche ein. (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...