Wellness-Hotels & Resorts Blog

Unternehmen

Weihnachtlicher Genuss – ganz ohne Verdruss

Weihnachten geschmückter Tisch

Weihnachtliche Dekoration im Romantik & Wellnesshotel Achterdiek

Glühwein, Plätzchen, fette Braten: Jetzt ist die Zeit der Weihnachtsfeiern. Auch wir haben in diesem Jahr beschlossen unsere Weihnachtsfeier ganz traditionell in den Wochen vor dem Heiligabend zu feiern (anders als im Vorjahr, wo wir die Feier in den April verlegt hatten). Und so zog das Team der Zentrale der Wellness-Hotels & Resorts letzten Freitag voller Vorfreude los. (mehr …)

Herbsttreffen im Naturresort Schindelbruch – Netzwerken, Natur, Nachhaltigkeit

Zweimal pro Jahr treffen sich die Wellness-Hoteliers mit dem Ziel, neue Erfahrungen auszutauschen, zu netzwerken und spannende Impulse aus der Branche zu erhalten. Diesmal tagten sie im Naturresort Schindelbruch, einem Haus, das Anfang Oktober 2012 sein drittes Gebäude eröffnet hat. Neben einer großzügigen Lobby mit Kamin entstanden eine neue Bibliothek, ein Gesellschaftszimmer und 22 hochwertige Hotelzimmer.

Besonders beeindruckt hat die Hoteliers das eigene Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem. Die Gebäude wurden besonders energieeffizient errichtet, sodass die Emissionswerte weit unter dem gesetzlich geforderten Maß der Energiesparverordnung liegen. (mehr …)

Wellness im Sauerland – das Kommunikations-Team unterwegs

Fünf Wellness-Hotels in zwei Tagen: das ist eine kleine Herausforderung, bedeutet aber vor allem jede Menge interessante Einblicke zu bekommen, tolle Ausblicke zu bestaunen, unterschiedlichste Hotels im Sauerland und deren Besonderheiten zu erleben und nicht zuletzt auch Wellness-Anwendungen und köstliches Essen zu genießen.

Freund – Das Hotel und Spa-Resort

Außenpool des Wellness-Hotels

Der Außenpool des Freund – das Hotel und Spa-Resort

Die erste Station unserer Sauerland-Tour machen wir im Freund – Das Hotel und Spa-Resort in der Nähe des Edersees. Bei strahlendem Sonnenschein zieht uns der mediterrane Außenpool sofort magisch an. Aber auch im inneren Spa-Bereich könnten wir ohne Probleme ein paar Stunden verbringen. (mehr …)

Wellness-Hoteliers entdecken neue Perspektiven – Partnertreffen im Landhotel Doerr

Partnertreffen im Landhotel Doerr

Partnertreffen im Landhotel Doerr

Schön war’s! Die Wellness-Hoteliers trafen sich im Landhotel Doerr/ Sauerland, um Erfahrungen auszutauschen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Dieses Mal standen einige spannende Beiträge zu den Themen Marketing, Controlling, Energiegewinnung und Mitarbeiterbindung auf dem Programm. Abends freuten sich die Gäste (mehr …)

ITB 2012: Fachforum und Wellness-Trends – ein Reisebericht

ITB Eingang Masurenallee

ITB 2012

Aufatmen, Füße hoch, Schlaf nachholen. Die ITB liegt hinter uns, der Kopf rauscht, aber wir sind sehr zufrieden. Der Kaffee hatte stolze Preise, das Labyrinth der Messehallen war anspruchsvoll, verkleidete Menschen und aufwändige Show-Attraktionen vermittelten eine andere Welt. Hier ein kleiner Reisebericht: (mehr …)

Der neue Wellness-Hotel Katalog 2012 ist da

Der neue Wellness-Hotesl Katalog 2012 ist da!Das schöne am Job im Marketing: Irgendwann hält man „bunt auf weiß“ in der Hand, was man mit viel Einsatz und Herzblut erschaffen hat. So auch unser neuer Wellness-Hotels Katalog für 2012. Mit allen 50 Hotelpartnern mussten Bilder und Texte abgestimmt, diverse redaktionelle Texte geschrieben werden und erstmals sind alle Texte auch auf Englisch übersetzt worden. Schließlich hat das ganze Team den Katalog noch einmal final Korrektur gelesen. Aber wie bei einer Geburt ist zum Glück jeder Sturm, der über einem herein bricht, irgendwann auch wieder vorbei. Jetzt können wir unser ‚Baby‘ endlich in den Händen halten – und geben es gerne an Sie weiter. (mehr …)

Wellnesshoteliers treffen sich in Balderschwang

Wellness-Hotels & Resorts: Gipfeltreffen vor Alpenkulisse im Sonnenaufgang.

Anfang der Woche gab es ein ganz besonderes Gipfeltreffen auf 1044m: die Wellness-Hoteliers unserer Kooperation trafen sich im Hubertus Alpin Lodge & Spa im Allgäu zum halbjährlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Die idyllische Umgebung und das traumhaft sonnige Novemberwetter trugen das ihre zum Gelingen der Tagung bei. Themen wie Spa-Konzepte der Zukunft, Vermeidung von Elektrosmog, gesunder Schlaf oder auch Webseiten-Gestaltung, wurden intensiv erarbeitet. Besonders im Gedächtnis bleibt die Sonnenaufgangs-Wanderung mit Gastgeberin Christa Traubel.

Herzlichen Dank an das Team vom Hubertus für die perfekte Organisation und Betreuung!

Wellness-Hotels Charity Golf Cup 2011 – Golfen, genießen und Gutes tun!

Petrus hat es gut gemeint an diesem Wochenende im August. Als sich die Turnierteilnehmer im Golfclub Schmallenberg im Sauerland versammeln, ist der Himmel wolkenlos, die ersten Sonnenstrahlen des Tages wärmen bereits die Haut. Gute Voraussetzungen also für den zweiten Wellness-Hotels Charity Golf Cup. Ausgerüstet mit Golfschlägern, Proviant und der Scorecard machen sich die Teilnehmer auf den Weg, 18-Loch müssen gespielt werden. Und das für einen guten Zweck.

Jochen Behle, Andrea Kaiser und Lars Ricken beim Charity Golf Cup

Golfen, genießen, Gutes tun. So lautete das Motto unseres Golf Cups 2011. Alle Einnahmen aus Startgeld, Losverkäufen und Spenden wurden an zwei gemeinnützige Vereine gespendet. Beschützerinstinkte e.V. wurde von der RTL-Moderatorin Sonja Zietlow im März 2010 gegründet. (mehr …)

Wellness-Hotels App steht jetzt auch auf Android zum Download bereit

Seit November 2010 ist sie auf iTunes zu haben, tausende Male wurde sie heruntergeladen, von Bild.de wurde sie als Must-have unter den Apps bewertet und jetzt gibt es sie auch auf Android: die Wellness-Hotels App. Darin, optisch ansprechend aufbereitet, alle 50 Wellnesshotels unserer Kooperation in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Schweiz. Eine Fundgrube für Wellnessfans.

Finden kann man das individuell passende Wellnesshotel über die Lieblingsregion, Postleitzahl oder direkt über den Hotelnamen. (mehr …)

Jamie Oliver’s fifteen in Amsterdam: Show-Küche, Kronleuchter und Schokoladen-Tart

Donnerstag morgen um sieben Uhr in der Früh, hieß es: „Einsteigen bitte, die Türen schließen automatisch.“ Ziel: Amsterdam. Genauer: das Restaurant fifteen im Hafengebiet. Warum? Zum „Meet the dutch travel media“, einem Treffen mit diversen holländischen Reise-Journalisten. Knapp drei Stunden später waren wir am Ziel. Offene Show-Küche, die Bar auf einem Podest, von dem man das ganze Restaurant überblicken kann, prunkvolle Kronleuchter, verstecken muss sich das fifteen nicht. (mehr …)

Last updated by at .