Beiträge

Thalasso – Wellness mit der heilenden Kraft des Meeres

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Heilende Kraft des Meeres

Die heilende Kraft des Meeres spürt man bei Thalasso deutlich. (Bild: Uwe Wagner / aboutpixel.de)

Der Geruch von Salzwasser liegt in der Luft, Möwen kreischen im Wind und die Wellen schlagen mit aller Wucht gegen den Strand, hinterlassen geschwungene Dellen im Sand. Da zu stehen, mit dem Blick aufs Meer, das ist Eintauchen in den Moment. Klingt vielleicht abgedroschen, aber es ist ein Wellness-Moment: Sinne und Geist stehen auf Empfang, der Körper entspannt, Stress fällt ab. Das Meer hat heilende Kräfte. Weiterlesen


Wellnessurlaub für Sportfans

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Mountainbiking
Im Sommer will man einfach raus und sich bewegen. Selbst jetzt, wo das Wetter mit einer Mischung aus Herbst und April aufwartet, schubst uns die Lust auf Sport vom Sofa. Wir wollen den Rucksack packen und Gipfel erklimmen, mit dem Mountainbike schmale Pfade hinabsausen oder so präzise wie einst Bernhard Langer die Bälle einlochen. Hauptsache: draußen sein. Und wenn schon drinnen, dann doch wenigstens mit der Möglichkeit, uns auch hier ein bisschen auszupowern.(Bild: pixipixi / aboutpixel.de)

Wellnessferien – auch mal ohne Kinder

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Nicht immer passen Kinder in den Spa-Bereich. (Bild: Uwe Dreßler / aboutpixel.de)

In den letzten Blogeinträgen haben wir geschaut, was Familien mit Kindern bei der Planung eines gemeinsamen Wellnessurlaubs beachten sollten. Dabei haben wir auch solche Wellnesshotels vorgestellt, die besonders gerne Kinder als Gäste empfangen und sich daher in besonderer Weise für Familien eignen. Aber nicht jeder verreist mit Kind und Anhang. Und längst nicht jeder ist erfreut über euphorisches Indianergeheul von nebenan, welche die eigenen Gehversuche bei der just erlernten Tiefenentspannung jäh zunichte machen. Kurzum: Wer im Wellnessurlaub vor allem Ruhe sucht, sollte sich nicht in ein Wellnesshotel begeben, das sich als ausgewiesenes Familienhotel präsentiert. (Was nicht heißen soll, dass dort junge Wilde den Spa-Bereich beherrschen. Denn meist gibt es hier spezielle Regeln für die Nutzung durch Kinder.)

Weiterlesen


Wellnessanwendung Felke – Licht, Luft, Wasser, Erde

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Man ist immer wieder überrascht, was Menschen früher wussten, ohne auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Neuzeit zurückgreifen zu können. Zum Beispiel, dass mit Wasser zu Schlamm verrührte Erde, die man auf die Haut schmiert, gesund ist. Die heilsame Wirkung mineralischer Erden kannte man bereits in der griechisch-römischen Antike. Damals nutze man man sie, um sich vor Krankheit und Vergiftung zu schützen. Anfang des 20. Jahrhunderts war es ein deutscher Pastor, der die Anwendung von Erde zu der bekannten Therapieform weiter entwickelte, die auch seinen Namen trägt: Felke. Doch wie genau wirkt Heilerde? Und was sagt die Wissenschaft der Neuzeit zu den Entdeckungen der Antike? Weiterlesen


Moselromantikhotel Keßler-Meyer – Wellness im Weingebiet

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Außenansicht des Wellnesshotels Keßler-Meyer an der Mosel.

Weinbewachsene Terassenhänge, die Mosel schlängelt sich durch enge Täler im rheinland-pfälzischem Cochem, in Richtung Norden liegt die Vulkaneifel. In diese traumhafte Umgebung fügt sich das Moselromantikhotel Keßler-Meyer der Familie Meyer perfekt in die moselländische Umgebung ein. Mediterranes Flair und regionaler Stil prägen das Innere der vier Gebäude, die über einen gemeinsamen Garten miteinander verbunden sind. Weiterlesen


Bio- und Wellnesshotel Alpenblick – ein neuer Partner 2011

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Hübsches Haus im Dorf am Himmel: Das Wellnesshotel Alpenblick.

„Dorf am Himmel“ wird Höchenschwand im südlichen Schwarzwald von seinen Bewohnern auch genannt. Warum? In 1.015 Metern Seehöhe, umgeben von Wiesen und Wäldern, liegt das Dörfchen geradezu himmlisch.

Eine gute Voraussetzung für Wellness und Erholung im Bio- und Wellnesshotel Alpenblick. Mit Blick auf die Gebirgszüge der Alpen lädt die Natur ganzjährig ins Freie ein. Ob Nordic Walking entlang grüner Wiesen im Sommer oder Skilaufen in der Schneelandschaft im Winter, Zeit um die frische Luft zu genießen gibt es immer. Weiterlesen


Das Wellnesshotel Mavida Balance & Spa in Österreich – neuer Partner 2011

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Blick auf den Zeller See

Wellnesshotel Mavida Balance & Spa in Österreich: Blick auf den Zeller See.

Was für die eigene Balance in den Ferien tun? Umgeben von den majestätischen Dreitausendern der Alpen liegt das feine Designhotel harmonisch ganz in der Nähe des Zeller Sees im Salzburger Land. Schwerpunkt des Hauses ist die Mental-Balance-Beratung. Entspannungsmomente beim Chi Gong, Thai Yoga oder Floating sind hier an der Tagesordnung. Sogar „Brain Gym“ ist hier im Angebot! Dabei werden durch bestimmte Bewegungsübungen verschiedene Gehirnareale aktiviert. Unser Denkvermögen wird gesteigert. Weiterlesen


Slow Food und die Esskultur – im Zeichen der Schnecke

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Schnecke

Entdeckung der Langsamkeit: Schnecke als Markenzeichen von Slow Food.

Wer genießt, entdeckt die Langsamkeit. Man öffnet die Sinne und geht auf Entdeckungsreise in die Welt der Aromen, Texturen und Temperaturen. Durch die Achtsamkeit, mit der dies geschieht, verlangsamt sich die Zeit und der Augenblick dehnt sich wie ein frischer Hefeteig im Backofen. Für die Bewegung Slow Food, die 1986 in Italien gegründet wurde und heute 100.000 Mitglieder in der ganzen Welt zählt, stellt diese Genussfähigkeit ihr wesentliches Ziel dar. Sie stemmt sich mit der Kultivierung einer langsameren Esskultur bewusst gegen die geschmackliche Vereinheitlichung durch Fast Food. Weiterlesen


Das Wellnesshotel Birke in Kiel – neuer Partner 2011

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Eingang des Hotels

Eingangsbereich des Wellnesshotels Birke in Kiel.

„Moin Moin“ hört man morgens und Möwen kreischen in der Luft.

Nicht weit entfernt von der Kieler Förde liegt das Hotel Birke direkt neben einem Waldgebiet. Im größten Spa der Stadt setzt man auf die „Kraft des Meeres“: die Beauty-Produkte werden in der Region aus den Rohstoffen des Meeres hergestellt. So kommen beispielsweise Laminaria-Algen zum Einsatz, die in der Kieler Bucht gezüchtet und geerntet werden. Den gesamten Körper kann man bei einer „Sound of Sea“-Massage verwöhnen: Das Peeling mit Meeresschlick und Vollmeersalz reinigt die Haut und versorgt sie mit wertvollen Mineralstoffen. Dazu erklingt Meeresrauschen aus den Boxen. So ein Konzert kann man aber auch „live“ ganz in der Nähe erleben: 17 km Strand rund um die Kieler Bucht laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Wer sich auf dem Wasser wohler fühlt, kann hier ganzjährig segeln. Für Laufbegeisterte bietet sich der an das Hotel grenzende Stadtwald an. Gesundes Laufen auf weichem Waldboden. Windgeschützt. Weiterlesen