Wellness-Hotels & Resorts Blog

Wandern: Erlebnis für alle Sinne



Wandern mit allen Sinnen

Beim Wandern die Sinne neu erleben.

Bunte Blätter an den Bäumen, reife Nüsse, Kastanien und Hagebutten am Wegrand und eine angenehm frische Luft: Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit zum Wandern. Bei Touren durch Wald und Wiesen, über Hügel und durch Täler profitieren Wanderer nicht nur von der Bewegung in der Natur, sondern können mit jedem Schritt auch den Alltagsstress besser hinter sich lassen. Wer daneben besondere Sinneserfahrungen machen, die schönsten Wanderwege und Besonderheiten der Region kennenlernen oder verwunschene Märchenwelten entdecken möchte, kann das bei einer Themenwanderung.

Wandern mit allen Sinne

Wandern im Allgäu

Wandern im Allgäu

Duftende Kräuter, raue Steine, singende Vögel: Wer beim Wandern bewusst auf seine Umwelt achtet, erlebt seine Sinne ganz neu und kommt zur inneren Ruhe. Deshalb wird der Wanderführer Wolfgang Zeller des Hotels Hubertus Alpin Lodge & Spa als „Entschleuniger“ bezeichnet. Bei einer Sonnenauf- oder -untergangswanderung sprechen die Wanderer möglichst wenig und konzentrieren sich ganz auf Ihre Sinne. Sie hören die Vögel, riechen Gräser und Blüten und spüren den Wind auf ihrer Haut. Termindruck und Stress fallen so mit jedem Schritt mehr ab.

Das Wandern ist des Müllers Lust

Rast bei den Wanderungen des Hotel Deimann

Rast mit dem Wandermobil des Hotel Deimann

Wer eine größere Herausforderung sucht und seinen Urlaub ganz dem Wandern widmen möchte, kann beispielsweise in der Wander-Woche des Wellness & Genuss Resort Engel Obertal den „Baiersbronner Wanderhimmel“ erkunden. Und da mit der Bewegung der Hunger kommt und es im Freien bekanntlich besonders gut schmeckt, bekommen die Gästen ein leckeres Rucksackvesper mit auf den Weg gegeben.

Das Hotel Deimann im Sauerland bietet mit der „Rothaarsteig Wanderwoche“ eine Bewanderung des „Weges der Sinne“ in sechs Etappen von Dillenburg bis Brilon. Dabei werden die Teilnehmer „Deimann-like“ verwöhnt: Das Wandermobil serviert zünftige Mittagsrasten in freier Natur. Perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem Rothaarsteig sind auch das Hotel Diedrich, das Waldhaus Ohlenbach und das Berghotel Astenkrone.

 

Wibke

Über 

Als Wellness-Bloggerin zu den Schwerpunkten Beauty und Ernährung liegen Wibke gesunder Genuss und alles, was die Schönheit unterstützt, besonders am Herzen. Aber auch zu vielen anderen Themen hackt die Pressesprecherin der Wellness-Hotels & Resorts gerne in die Tasten. Und ganz wichtig: Der Fotoapparat, ohne den sie nur ungern das Haus verlässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

One Comment

  1. BergischesLandFan sagt:

    Sehr schöne Aussichten habt ihr da.
    Bei uns im Bergischen gibt es auch sehr schöne Wanderwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *