Wellness-Hotels & Resorts Blog

Weihnachten im Wellnesshotel



Weihnachten im Hotel Neptun

Weihnachten im Hotel Neptun in Warnemünde

Die meisten Familien haben ja ihre eigenen, ganz besonderen Weihnachtsbräuche. Bei uns Zuhause gab es an Heiligabend als ich klein war immer Kartoffelsalat mit Würstchen. Erst als ich älter wurde, durfte es auch einmal ein anderes Gericht sein. Bei anderen Familien werden die Verwandten an Weihnachten in einer ganz bestimmten Reihenfolge besucht oder es gibt nach der Bescherung alljährlich einen Mitternachtsspaziergang.

Ich finde solche Weihnachts-Bräuche ganz wunderbar und würde nie darauf verzichten wollen.

Deshalb habe ich zunächst einmal gestutzt: Weihnachten im Wellnesshotel – ist das nicht komisch? Bei näherer Recherche zu dem Thema hat sich meine Meinung aber schnell geändert. Denn in vielen Partnerhäusern der Wellness-Hotels & Resorts gibt es über Weihnachten ganz besondere Angebote. Fackelwanderungen, Punsch am Lagerfeuer oder eine romantische Wildfütterung verkürzen die Wartezeit aufs Christkind. Am Heiligabend selbst verwöhnen die Wellnesshoteliers ihre Gäste zumeist mit einem festlichen Mehrgang-Menü. Für weihnachtliche Stimmung sorgen neben dem Tannenbaum die traditionellen Weihnachtslieder – in manchen Hotels unterstützen sogar ganze Blaskapellen die Gäste beim Singen. Wer möchte, kann danach die Christmette besuchen.

Der Stress, der zu Hause an Weihnachten manchmal zwischen Festtagsessen und Bescherung aufkommt, hat im Wellnesshotel keine Chance.

Denn um all die Dinge, die die Feiertage perfekt machen, wird sich schon gekümmert. So ist zwischen dem Schlemmen auch genug Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang durch die Winterlandschaft, um mit einem guten Buch vor dem Kamin zu entspannen, oder um sich im Spa verwöhnen zu lassen.

Weihnachtsstimmung vor Krümmers Post Hotel & Spa

Weihnachtsstimmung vor Krumers Post Hotel & Spa

Winterliche Anwendungen im Spa

Vanille, Zimt, Bratapfel, Anis oder Nelke: Was gibt es sinnlicheres als die typischen Weihnachtsdüfte? Diese begegnen uns im Wellnesshotel nicht nur in Speisen und Getränke sondern auch bei weihnachtlichen Anwendungen im Spa. So kann man im Wellnesshotel Seeschlößchen – Ayurveda und Naturresort etwa ein wärmendes Bratapfelbad genießen oder sich mit einer Rücken-Nackenmassage mit reichhaltigem Macadamianussöl verwöhnen lassen.

Im Hotel Heinz wird es im Spa mit einem Körper-Peeling mit Gewürzen wie Anis, Kardamom, Nelke und Honig weihnachtlich. Ebenso winterlich duften das Wannenbad mit Aromen von Honig, Orange und Winterapfel und die Aroma-Ganzkörper-Massage mit angewärmtem Zimtöl.

Warm und wohlig wird es nicht zuletzt auch in der Lichtsprudelwanne im Hotel Diedrich. In die Wanne integrierte Sternenlichteffekte erzeugen eine behagliche Stimmung und während kräftige Wasserstrahlen den Körper entlang der Lymphbahnen massieren, inspirieren aus dem Wasser aufsteigende Aromen den Geist.

Alle Wellness-Angebote zu Weihnachten und Silvester findet ihr hier.

Weihnachtliche Gewürze im Spa. Quelle: Wellnesshotel Seeschlösschen

Weihnachtliche Gewürze im Spa. Quelle: Wellnesshotel Seeschlösschen

Winterliches Wannenbad im Hotel Heinz

Winterliches Wannenbad im Hotel Heinz

Wibke

Über 

Als Wellness-Bloggerin zu den Schwerpunkten Beauty und Ernährung liegen Wibke gesunder Genuss und alles, was die Schönheit unterstützt, besonders am Herzen. Aber auch zu vielen anderen Themen hackt die Pressesprecherin der Wellness-Hotels & Resorts gerne in die Tasten. Und ganz wichtig: Der Fotoapparat, ohne den sie nur ungern das Haus verlässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

One Comment

  1. Leonia sagt:

    Ein Urlaub im Wellnesshotel im Winter ist einfach traumhaft! Nächstes Jahr gehts wohl wieder nach Ridnaun 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *