Yoga im Wellnesshotel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Yoga in der Natur

Yoga mit Weitblick. @HUBERTUS Alpin Lodge & Spa /Günter Standl

Wer vor ein paar Jahren noch dachte, Yoga sei nichts weiter als der nächste kurzfristige Fitness-Trend, der wurde eines besseren belehrt: Yoga ist zu einem Dauerbrenner avanciert. Bei Frauen sowie inzwischen auch Männern und in jeder Altersklasse erfreut sich die ursprünglich indische Lehre großer Beliebtheit.

Kein Wunder eigentlich, denn Yoga bietet einen perfekten Ausgleich zu unserem oft hektischen und stressigen Leben. Verschiedene Yoga-Stile und –Richtungen sorgen dafür, dass jeder das für sich passende Übungsprogramm findet.

Yoga im Wellnesshotel: Seminare

Yoga-Raum im Wellnesshotel

Yoga-Raum im Hotel Diedrich

In den Wellness-Hotels & Resorts gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Yoga kennenzulernen oder seine Kenntnisse darin zu vertiefen. Wer sich einmal besonders intensiv mit dem Yoga auseinandersetzen möchte, für den eignet sich am besten ein Wellnessurlaub ganz im Zeichen des Yogas. In einigen Hotels werden über das Jahr verteilt immer wieder mehrtägige Seminare angeboten, bei denen erfahrene Yoga-Lehrer die Gäste betreuen.

In Menschels Vitalresort wird beispielsweise ein 3 Tage Intensiv-Retreat Kundalini-Yoga angeboten. Dabei entdecken Teilnehmer jeden Niveaus und jeder Altersklasse einen neuen Weg der Lebensfreude, um Gewohntes loszulassen und sich vom Stress des Alltags zu befreien.

Im Hotel Diedrich lernt man bei der „Denkpause“ durch verschiedene Yoga- und Meditationseinheiten Methoden kennen, die eine Pause vom Denken sowie Pausen zum Denken ermöglichen (einen ausführlichen Erfahrungsbericht dazu findet ihr hier). Und bei der Yoga Vital Woche im Wellnesshotel Seeschlößchen – Ayurveda & Naturresort werden ayurvedische Anwendungen mit Yoga und Meditationseinheiten kombiniert.

Yoga im Wellnessurlaub

Yoga im Wellnesshotel Seeschlößchen – Ayurveda & Naturresort

Verschiedenste Seminare mit unterschiedlichen Yoga-Lehrern werden in Hubertus Alpin Lodge & Spa angeboten. Auf dem aktuellen Programm stehen unter anderem ein Jivamukti Sommer Retreat mit Sylvia Ritter, Yoga Nidra mit Barbara Kündig sowie Schwangerschafts-Yoga mit Jenny Herzog.

In Schüle´s Gesundheitsresort & Spa kann man eine Woche „YogaBalance“ buchen. Ziel der täglichen Yoga-Übungen sowie einer Einzelstunde ist, durch das sanfte Training zu einem guten Körpergefühl und neuer Energie zu finden.

Yoga im Wellnesshotel: wöchentliches Aktivprogramm

Neben solchen umfangreichen Yoga-Seminaren bieten viele Wellness-Hotels & Resorts auch Yoga-Stunden in ihrem wöchentlichen Aktiv-Programm an. Daran können in der Regel alle Hotelgäste nach einer kurzen Anmeldung vor Ort teilnehmen.

Yogaraum im Wellnesshotel

Der neue Yogaraum im Freund – Das Hotel und Spa-Resort / Foto: Dirk Holst

Das Wellnesshotel Freund – Das Hotel und Spa-Resort nennt sich auch Yoga Hotel, denn hier spielt der „Sport“ eine große Rolle. Dienstags, Mittwochs, Freitags und Samstags Nachmittags sowie Sonntags Morgens werden 90-minütige Yoga-Stunden angeboten, zu denen sich die Gäste des Hauses anmelden können. Wer eine intensivere Betreuung wünscht, kann auch Einzelstunden buchen. Auch im Hotel Birke finden regelmäßig von Montag bis Donnerstag Yoga-Stunden statt, zu denen sich die Gäste des Hauses anmelden dürfen.

Etwas ganz Besonderes ist das Baby-Yoga im Hotel Sonnenpark. An diesem Kursangebot können Mamas, Papas und vor allem 
Babys zwischen 4 und 18 Monaten teilnehmen. Bei Babymassage und leichten Yoga Übungen (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich) soll die gemeinsame Zeit bewusst erlebt und die Bindung zwischen Eltern und Baby unterstützt werden.

Eine Übersicht aktueller Yoga-Seminaren in den Wellness-Hotels & Resorts findet ihr hier.

Yogakurs im Wellnesshotel

Yogakurs im Freund – das Hotel und  Spa-Resort / Foto: Dirk Holst

Über die Autorin

Wibke
Wibke
Als Wellness-Bloggerin zu den Schwerpunkten Beauty und Ernährung liegen Wibke gesunder Genuss und alles, was die Schönheit unterstützt, besonders am Herzen. Aber auch zu vielen anderen Themen hackt die Pressesprecherin der Wellness-Hotels & Resorts gerne in die Tasten. Und ganz wichtig: Der Fotoapparat, ohne den sie nur ungern das Haus verlässt.

Schlagworte:

Hier könnt ihr das erleben