Aktiv-Tipps für den Sommer: Radfahren auf dem Allgäu-Rundweg

Wellnesshotels Sport Sommer Radfahren Allgäu

Radfahren vor grandioser Alpenkulisse – der Allgäu-Rundweg macht’s möglich.

Nachdem wir uns letzte Woche noch die andauernde Schlechtwetterphase mit Wellness- und Beauty-Tipps versüßt haben, ist er nun endlich da, der Sommer! Und mit ihm erwacht auch unsere Energie, unsere Lust auf Aktivsein und Naturerlebnisse. Endlich können wir raus: das Gras riechen, den Wind spüren, in die Sonne blinzeln und einfach glücklich sein. Egal ob wir wandern, laufen, segeln oder Rad fahren – Hauptsache: draußen! Damit Ihnen die Ideen für Ihren persönlichen Aktiv-Sommer nicht ausgehen, präsentieren wir Ihnen hier unsere besten Tipps für den Sommer – immer verbunden mit Übernachtungsmöglichkeiten in den Wellness-Hotels & Resorts. Unsere erste Reise führt in den Süden…

Die Allgäu-Radrunde

Wellnesshotels Sport Sommer Radfahren Allgäu

Traumhafte Ausblicke. Die gibt’s vor allem in den Alpengärten rund um das Wellnesshotel Hubertus Alpin Lodge & Spa.

Wer gerne Rad fährt, dabei nichts gegen ein paar Höhenmeter hat und vor allem eine grandiose Naturkulisse schätzt – der wird die Allgäu-Radrunde lieben: Über 450 Kilometer erstreckt sich der asphaltierte Rundweg und durchmisst so spannende Naturerlebnisräume wie die Wirkungsstätte von Pfarrer Kneipp oder Schloss Neuschwanstein. Das alles in ständiger Begleitung bunter Bergwiesen, schroffer Alpengipfel und schmucker Dörfer. Die Allgäu-Radrunde bietet jede Menge Stoff, der unsere Sinne anspricht: Es gibt viel zu sehen, zu riechen, zu schmecken (Probieren Sie mal eine frische Buttermilch auf einer der Almen!), wir erfahren etwas über die Geschichte und Kultur der Region, wir bewegen und entspannen uns in der Natur. Das ist Wellness pur!

Wellness-Hotels entlang der Radroute

Wellnesshotels Sport Sommer Radfahren Allgäu

Idyllisch gelegen an See und Park: Bad Clevers Gesundheistsresort & Spa.

Die Allgäu-Radrunde lässt sich perfekt mit Wellness ergänzen: Gleich drei unserer Hotels liegen auf der Route. In Bad Grönenbach liegt das Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa idyllisch an einem See und umgeben von Parks, Wiesen und Wäldern. Der Kneipp-Spezialist bietet auch Fastenkuren, Ernährungs- und Gesundheitsberatungen plus natürlich das gesamte Spektrum für einen entspannten Wellnessurlaub.

Wellnesshotels Sport Sommer Radfahren Allgäu

Radeln mit Blick auf Neuschwanstein: Das Wellnesshotel Sommer in Füssen macht’s möglich!

Von dort aus gelangen Sie über den Radweg weiter in Richtung Füssen, die Heimat von Schloss Neuschwanstein und unserem Wellnesshotel Sommer: Vom Haus, das direkt am Forggensee gelegen ist, hat man einen unvergleichlichen Blick auf das Königsschloss und Alpenpanorama. Das Hotel Sommer ist perfekt eingestellt auf Radurlauber: Wer möchte, kann im Hotel geführte Touren mit dem Rennrad oder Mountainbike buchen, es gibt eine kleine Fahrradwerkstatt und einen videoüberwachten Radkeller.

Wellnesshotels Sport Sommer Radfahren Allgäu

Gehört zu jeder Radrunde dazu: Eine entspannte Pause! Hier in der Nähe von Schüle’s Gesundheitsresort.

Ein paar Höhenmeter müssen überwunden werden, um in Oberstdorf das Schüle’s Gesundheitsresort zu erreichen. An diesem Ort mit dem einzigartigen Alpenpanorama hat man sich ganz der Medizin und Naturheilkunde verschrieben. Das noble Resort ist zertifizierter Fachmann für Medical Wellness.
Inzwischen verläuft die Route auf einem Hochplateau der Alpen, vorbei an Kräuterwiesen, Weiden und Almen. Ein wenig abseits der Route, aber sicher einen Abstecher (und mehr) wert, ist unser Wellnesshotel Hubertus Alpin Lodge & Spa in Balderschwang. Das gestylte, aber dabei immer warme und natürliche Haus bietet Wellness und Design auf höchstem Niveau – immer mit dem Fokus auf die natürliche Umgebung.

Es gibt also viel entdecken für Wellness- und Radfans im Allgäu! In den nächsten Wochen reisen Sie mit uns in die deutschen Mittelgebirge zum Wandern, an die See zum Segeln und zu vielen weiteren Regionen, in denen Sie Ihren Sommer aktiv erleben können.

Über die Autorin

Wellnesshotels Sport Sommer Radfahren Allgäu
Tanja
Tanja ist auf der Suche nach allem, was das Leben genussreich und lebendig macht. Zu Essen und Wein sagt sie selten Nö – vorausgesetzt, es ist gut und lecker. Am liebsten kocht sie jedoch selbst. Dabei probiert sie immer wieder neue Richtungen aus, aktuelle Passion: Rohkost. Wenn Tanja nicht gerade beratend oder textend für ihre Kunden unterwegs ist, erfindet sie ihre eigenen Geschichten, die sie auch selbst illustriert – sind aber noch geheim ☺
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.