Fasten für die Gesundheit

Wellness Selbstmanagement heilfasten fasten Ernährung

Fasten – anteiliger oder vollständiger Nahrungsverzicht

Neustart mit Detoxing, Heil- und Basenfasten

Weniger ist mehr: Warum Fasten gut tut

Seit jeher fasten die Menschen aus persönlichen, religiösen oder gesundheitlichen Gründen. Unter Fasten versteht man den teilweisen oder vollständigen Nahrungsverzicht für einen bestimmten Zeitraum. Beim Fasten pausiert die Verdauung, das Immunsystem wird entlastet, der Blutdruck sowie der Blutzuckerspiegel sinken. Der Körper stellt den Stoffwechsel um, verbrennt Fettreserven und konzentriert sich auf den Abbau und das Ablösen von angesammelten Giftstoffen und Schlacken. Dabei lässt sich zwischen drei unterschiedlichen Ansätzen unterscheiden: Heilfasten, Basenfasten und Detoxing.

Weiterlesen

Kartoffelteigtaschen mit Taleggio-Füllung

lecker kochen kartoffelteigtasche gesund essen Ernährung

Kartoffelteigtaschen aus dem Hotel Paradies

 

Gemeinsam kochen oder sich von den Liebsten bekochen lassen – beides verspricht ein wunderbarer Abend zu werden. Gerüche und Geschmäcker regen unsere Erinnerungen an. Egal ob es der Kindergeburtstag im vorigen Sommer, die Hochzeit oder der letzte Urlaub ist.
Das Hotel Paradies stellt euch ein Rundum-Glücklich-Rezept zur Verfügung:

 

Zutaten:

Kartoffelteigtaschen

  • 160g mehlig gekochte Kartoffeln
  • 40g Kürbispüree
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Hartweizengrieß
  • 60g Mehl

 

Taleggiofüllung

  • 100g Tallegio
  • 30ml Sahne

 

Kürbiswürfel & -creme

  • 1 Kürbis, z.B. Hokkaido, ca. 1kg
  • 100ml Sahne
  • 100g Butter
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zucker

 

Zutaten für die Taleggioespuma:

  • 100g Taleggio
  • 60ml Sahne

 

Zum Servieren:

  • Amaretto-Kekse

 

Zubereitung der Kartoffelteigtaschen

  • Alle genannten Zutaten zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Kartoffelteig 30 Minuten ruhen lassen. Im Anschluss auf eine Dicke von ca. 2 mm ausrollen und mit einer Tasse zwölf kreisrunde Teigplatten ausstechen. Die einzelnen Teigkreise auf ein Blech legen.

 

Zubereitung Taleggiofüllung

  • Den Taleggio mit der Sahne über einem Wasserbad schmelzen lassen und auf den Kartoffelteig geben. Danach die Teigplatten halbmondförmig zusammenlegen und am Rand vorsichtig, aber fest zusammendrücken. Im Anschluss werden diese 4 Minuten in einem Topf mit Salzwasser bei ca. 80°C gegart.
    Tipp: Nutzen Sie eine Gabel zum Befestigen der Teighälften. Das ergibt ein schönes Muster für den Rand.

 

Zubereitung Kürbiswürfel

  • Den Kürbis schälen und einen Teil in 2 cm kleine Würfel schneiden. Die Würfel in Olivenöl dünsten, bis sie weich sind und schließlich mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

 

Zubereitung Kürbiscreme

  • Den übrigen Kürbis in Alufolie wickeln und im Ofen bei 180° C ca. 40 Minuten schmoren lassen, sodass er schön weich wird.
 Nach dem Schmoren mit Butter und Sahne mixen und wie die Kürbiswürfel abschmecken.

 

Zubereitung Taleggioespuma

  • Den Taleggio mit Sahne auf dem Wasserbad schmelzen, sodass es leicht dickflüssig wird. Absieben und warm stellen.

 

Die Kartoffelteigtaschen auf dem Teller anrichten. Über diese jeweils eine Schicht Kürbiscreme und eine wenig Taleggiospuma geben. Im Anschluss Amarettokekse zerkleinern und zusätzlich zu den Kürbiswürfeln über das zubereitete Essen geben.

Wenn Wellness nachhaltig wirkt – Was steckt dahinter?

Yoga Wirkung Wellness Sport Natur Gesundheit Ernährung

Wellness mit Naturprodukten

Es ist die pure Entspannung – abends eine Feuchtigkeitsmaske, eine Tasse grünen Tee und vielleicht sogar eine Runde Yoga. Oft verbinden wir den Begriff „Wellness“ mit einer kleinen Auszeit und reinem Verwöhnen. Doch Wellness ist ein ganzer Lebensstil. Immer mit Blick auf unser individuelles Wohlbefinden steht das achtsame Erleben von Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt.

 

Wellness im Hotel

Zu Hause finden wir nicht nur immer wieder Ausreden, warum eine Veränderung gerade unmöglich ist, die Lebensumstände scheinen es manchmal tatsächlich nicht gut mit einem zu meinen. Im Wellnesshotel haben wir die Möglichkeit abzuschalten und können hier mit erfahrenen Spezialisten zusammenarbeiten, die uns einen Anstoß geben unsere persönlichen Ziele zu erreichen. Immer mehr Partnerhotels unter dem Siegel des Wellnessbaums bieten Anwendungen, von denen der Gast langfristig profitiert. Entspannungstechniken für den Alltag oder Sportübungen gegen die anhaltenden Rückenschmerzen sind nur zwei der zahlreichen Beispiele. Der Wellness-Gast hat durch eine Vielzahl von Angeboten die Möglichkeit, sein spezielles Wellness-Erlebnis auszusuchen.

Wer Wellness lebt, achtet auf gesunde Ernährung, ausreichend Sport, ein gutes soziales Netzwerk und ausreichend Entspannung. Dieser Lebensstil führt zu einem bewussteren Umgang mit der Gesundheit. Stress und Hektik können uns nicht mehr so viel anhaben. Unser Magen bleibt rein und die Seele fühlt sich durch den Ausgleich zwischen Sport und der Zeit mit den Lieben wohl. Wer all das direkt miteinander verbinden möchte, findet im Wellnesshotel einen Ort mit perfekter Atmosphäre.

 

Wellness mit Naturprodukten

Schon seit jeher nutzen unsere Vorfahren die Natur um unseren Körper gesund und schön zu halten. Viele Wellnesshotels erkennen auch heute noch die Möglichkeiten der Natur und bieten daher Wellness-Auszeiten mit oder in dieser an.

  • Wasser mit Wirkung

Viele verschiedene Wasserarten gelten als Heilkraft der Natur. Dazu zählt auch das Thermalwasser. Vor gut 80 Jahren wurde in Bad Füssing, Niederbayern eine Quelle entdeckt und stellte das Thema „Gesundheit“ für den Ort und deren Bewohner fortan in den Fokus. Das Mühlbach Thermal Spa & Romantik Hotel kann somit die Bedeutung der Gesundheit auch für sich in Anspruch nehmen und nutzt das Heilwasser für Wellness-Anwendungen. Dadurch besteht die Möglichkeit unseren Körper zu stärken, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und eine ganzheitliche Erholung zu erreichen. Außerdem bietet das Hotel Wellness-Gästen auch professionelle Gesundheitsanleitungen: Ein Arzt und mehrere Physiotherapeuten stehen Wellness-Gästen zur Seite und begleiten sie auf Wunsch medizinisch durch ihren Wellnessurlaub. Generell gilt es sich viel zu bewegen, die Natur zu spüren, gesunde Küche zu genießen und in Verbindung mit Thermalwasseranwendungen wirksame Entspannungserlebnisse zu genießen.

  • Yoga wirkt

Das Hotel Heinz bietet Wellness-Yoga-Tage zur Erholung an. Sport, Ernährung, die Kontrolle unserer Gedanken – dieser Zusammenschluss ermöglicht es den Teilnehmern auch in unausgeglichenen Situationen ruhig und gesundheitsschonend zu agieren. Kein Stress, keine Panik, keine Magenprobleme. Yoga tut gut und ist wissenschaftlich erwiesen eines der besten „Mittel“ der Stressbewältigung. Verspannungen lösen sich, die Abwehrkräfte werden erhöht und die innere Ruhe kann sich vollends ausbreiten. Auch im Romantik Hotel Freund & Spa Resort steht das Thema Yoga im Mittelpunkt als Ausgleich für den stressigen Alltag. Neben den Yoga-Gruppenstunden können Wellness-Gäste zusätzlich an Pilates oder Autogenem Training teilnehmen. Die Umgebung im Luftkurort Oberorke ist zudem eine Wohltat zum tiefen Durchatmen. Yoga-Übungen sind eine wunderbare Ergänzung zum Alltag, aber auch im klassischen Wellnessurlaub. Während die Einheiten morgens eher energetisierend und etwas fordernder angelegt sind, können die Nachmittagsstunden beruhigend wirken. Wellness-Gäste haben zudem die Möglichkeit ihre Yoga-Tage mit basischer Ernährung zu kombinieren – so wird auch der Organismus entschlackt und entgiftet.

  • Ernährung und Bernstein zeigen Wirkung

Im ambassador hotel & spa können Gäste alle vier Säulen Ernährung, Gesundheit, Bewegung und Entspannung Wellness erleben. Die Küche ist Feinheimisch. Der gleichnamige Verein achtet also besonders darauf Produkte aus der Region zu wählen und mit diesen respektvoll umzugehen. Keine Fertigprodukte, keine Lebensmittelverschwendung. Draußen tun stundenlange Strandspaziergänge an der frischen Luft nicht nur unserer Lunge gut, sondern sind auch die natürlichste Entspannungsmethode der Welt. Die „steife Brise“ an der Nordsee befreit den Kopf und das berühmte „Reizklima“ stärkt Körper und Seele. Zudem haben Wellness-Gäste neben diversen Sportangeboten natürlich auch die Möglichkeit sich im großen Wellnessbereich mit Saunen, Schwimmbad, Ruheräumen und Spa zu erholen. Dort reinigen Bernsteinpeelings oder Bernsteinmassagen die Haut optimal und geben ihre natürlich Kraft an den Wellness-Gast weiter. Das Naturprodukt löst bei Nutzungen im Zuge von Massagen eine schnelle tiefe Entspannungsphase aus. Seine elektromagnetischen Schwingungen könnten natürlicher nicht sein und die Heilwirkung ist sogar erwiesen.

  • Wirkungsvolle Energie

Das Leben genießen und sich rundum wohl fühlen: In Schüle’s Gesundheitsresort & Spa können Wellness-Gäste Körper und Seele in Einklang bringen und neue Energie für den Alltag tanken. Für bestimmte Massagen wird Bergblütenhonig genutzt, in SCHÜLE`s Ruhequelle mit warmen Bergwiesenheu stellt sich die pure Entspannung ein und das Rosen-Molke-Bad sorgt für geschmeidige Haut. Wärmepackungen, ein Kneipp-Anwendungsbereich und Sport- sowie Aktivprogramme führen zu einem umfassenden Wellness-Erlebnis. Auch in Schüle’s Gesundheitsresort & Spa wird auf die Kraft der Natur gesetzt.

  • Wirkung durch Fitness

Die tägliche Kombination aus Sport– und Wellnessprogramm wird im Spa & Resorthotel Georgshöhe geboten. Wellness-Gäste können sowohl ihre Fitness als auch den Fettgehalt des Körpers messen lassen. Bei einer sogenannten Fit-Woche besteht dann die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Experten die Ziele und Wünsche für das tägliche Training aufzustellen. Ein Personaltraining ist besonders effizient, da der Wellness-Gast ein eigenes Trainingsprogramm erstellt bekommt und den Plan direkt mit Trainer ausprobieren kann. Bei der Wellness-Beratung erfahren die Hotel-Gäste dann, wie sie ihr Leben tatsächlich gesund gestalten

 

Und was passiert nach dem Urlaub?

Nach einer Auszeit nimmt der Wellnessurlauber die positiven und glücklichen Erholungsgefühle mit in den Alltag. Eine Atemtechnik, leckere Rezepte oder auch ein generell anderer Blick auf das Maß der Dinge. Wenn wir beginnen unsere Gedanken und Ansichten zu ändern, schaffen wir es auch unseren Lebensstil anzupassen.

 

Rezept |Windbeutel mit Buttercreme

Rezepte Rezept

Windbeutel nach dem Rezept von Mario Heyder, Küchenchef des Boutique Hotel Badehof

 

Die leckeren Windbeuteln von Mario Heyder sind Genuss pur. Das Beste: Wir können es sie nun auch zu Hause ausprobieren. Der Küchenchef des Boutique Hotel Badehofs finden Sie im folgenden. Ob als leckere Beilage zum Kaffee, als besonderer Genussmoment an lauwarmen Sommertagen oder einfach zwischendurch – schmecken tun sie immer….

Weiterlesen

Grüner Smoothie | Wellnesshotel Seeschlößchen

Rezepte Rezept Küche Gemüse Frühling Früchte

Grüner Power – Smoothie: Erfrischender Energie-Kick

Was gibt es Leckeres, als sonnige Tage mit einem Smoothie aus knackig frischem Obst und Gemüse zu beginnen? Nicht viel, finden wir. Und da sich das Wetter aktuell von seiner Sonnenseite präsentiert, möchten wir einen Rezepttipp aus dem Wellnesshotel Seeschlößchen – Privat Spa & Naturresort vorstellen. Das Getränk versüßt den Frühling und sorgt für gesunde Energie-Kicks. Dabei stecken die grünen Spinatblätter voller Mikronährstoffe, die den Gehalt anderer Grundnahrungsmittel wie Getreide, Kartoffeln, Milch oder Fleisch weit übersteigen. Der Smoothie schmeckt und füllt unsere Energiespeicher. Außerdem ist nicht viel nötig, um ihn herzustellen. Einfach beim nächsten Einkauf Äpfel, Spinat, Minze und Honig in den Einkaufskorb werfen und ab jetzt jeden Morgen mit einem frischen Energielieferant beginnen. Weiterlesen

Pochiertes Dorschfilet mit Senfsauce

Rezepte Rezept

Pochiertes Ostseedorschfilet mit Diion-Senfsauce

Das Restaurant-Team von „Fischers Fritz“ im Hotel Birke kocht feinheimsch. Damit verpflichtet es sich über 60 Prozent des Einkaufs aus Schleswig-Hotelstein zu beziehen und bietet norddeutsche Spezialitäten aus regional angebauten, hochwertigen Produkten an. Liebhaber der norddeutschen Küchen können ein leckeres Fischgericht aus dem Wellnesshotel jetzt nachkochen – und sich so ein bisschen norddeutschen Genuss nach Hause holen.

Weiterlesen

Spargelstrudel mit Rhabarber & Erdbeeren

Rezepte Rezept Frühling

Frisches Dessert in Göbel’s Landhotel, Willingen

An warmen Frühlingstagen gibt es fast nichts Schöneres, als an der frischen Luft die Sonne und nebenbei ein kleines Dessert zu genießen. Der „Spargelstrudel mit Rhabarber und Erdbeeren an Upländer Joghurt-Blaubeer-Mousse“ von Wellness- und Vitalkoch Marius Peich aus Göbel’s Landhotel, Willingen ist ein ausgesprochen leckerer Nachtisch. Einmal probiert und nie mehr vergessen!

Weiterlesen

„Apfel-Bachforellen-Rondelle“ | Rezept

Rezepte Gemüse

Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel

 

Wenn Sie mal wieder Lust zu kochen haben, probieren Sie das Rezept „Apfel-Bachforellen-Rondelle“ zur Vorspeise „Harzer Sushi“ aus. Denn die leckere Spezialität des „Slow-Food-Menüs“ aus dem Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel, die fruchtige Äpfel mit leckerer Forellencreme kombiniert, wird sowohl Sie als auch Gäste und Familie begeistern. Weiterlesen

Erntezeit: Zeit für Naturprodukte

Wellness Kräuter Herbst Früchte Bäder Auszeit

Hopfenbad – Hotel Eisvogel

Regionale Naturprodukte

Überall stößt man heute auf Naturkosmetik – Tendenz steigend. Regional, saisonal und nachhaltig: So mögen wir unsere Naturprodukte am liebsten! Herbstzeit ist die große Erntezeit im Jahr. Die Traktoren ernten die Erträge von den Feldern, große Mähmaschinen schneiden Gräser und wilde Kräuter und Nahrungsmittel wie Honig und Marmelade werden im Herbst für den Winter gelagert. Früher war der Herbst die alles entscheidende Zeit für den Winter – denn eine gute Ernte sicherte das Überleben. Heute haben wir das große Glück, dass wir uns über die Versorgung im Winter wenig Gedanken machen müssen. Aber trotzdem stehen die natürlichen frischen Rohstoffe hoch im Kurs – und das nicht nur für die Ernährung. Frische Naturprodukte haben ihren Weg auch ins Spa gefunden. Weiterlesen

Basenfasten – die wacker-methode® im Nationalpark-Hotel Schliffkopf

Gastbeitrag aus  dem Nationalpark-Hotel Schliffkopf, in welchem das Basenfasten neu ab Juli 2016 angeboten wird.

Wellnesshotel fasten

Basenfasten im Wellnesshotel Schliffkopf: Dazu gehören auch leckere Gerichte. Foto: Andrea Knura, andreaknura.at

Die besten Vorsätze sind im Alltag nicht immer haltbar. Da gibt es Einladungen, Feiertage, Geburtstage, Urlaube und natürlich die gefürchteten Heißhungerattacken. Und schon ist es geschehen: Hier ein Cappuccino, da ein Stück Kuchen und gestern ein üppiges Abendessen mit Fleisch, Sauce und Nudeln. Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...