Sofort und für immer bitte

Ausruhen auf Knopfdruck

Wer will das nicht – du fährst in den Urlaub und fühlst dich sofort entspannt. Schon der erste Sonnenstrahl am Morgen sorgt für gute Laune und der Stress aus dem Alltag ist längst vergessen. Sofort runterkommen ist eine Gabe, die wir unbedingt beibehalten sollten, auch wenn es uns noch so schwerfällt. Training, Durchhaltevermögen und eine positive Grundeinstellung helfen dabei.

Wie komme ich schnell zur Ruhe?  

Wenn die innere Ruhe lange braucht um anzukommen kann das mehrere Gründe haben: Zum einen Nervosität, aber auch Unausgeglichenheit und Unsicherheit. Kleine Geräusche nerven, im Buch lesen wir den gleichen Absatz zum dritten Mal und irgendwie können wir die Aufgaben auf dem Schreibtisch einfach nicht vergessen. Besonders im Urlaub ist es toll, wenn wir direkt zu Beginn den Moment mit allen Sinnen genießen können. Dieses Gefühl wird bestärkt, wenn wir beispielsweise im Rahmen eines Wellnessurlaubs sofort die Effekte der Behandlung sehen. Die Haut wird rosiger, der Schlaf besser und die Entspannung ist sowieso mit dem ersten Schritt in die Lobby eingetroffen. Laut der aktuellen Studie „Wellness-Trends 2019“ wünschen sich fast 20% der jungen Gäste*, dass erste Erholungsmomente noch während des Wellnessurlaubs spürbar sind.

 

 

Relax and calm down

Egal, wo wir sind – ob zu Hause, im Wellnesshotel oder vielleicht auch in einem Ferienhaus. Der erste Schritt, um die innere Unruhe zu mildern ist sie einfach anzunehmen: ‘Ja, vielleicht bin ich nicht entspannt und vielleicht brauche ich einfach ein bisschen Anlauf‘. Manchmal stresst uns der Gedanke im Rahmen ein paar freier Tage nicht runter zu kommen mehr als alles andere. Besonders in einem Wellnesshotel mit entsprechenden Sportangeboten können auch diese ein willkommener Ruhepol sein. Joggen, Yoga, Tennis oder schwimmen – wer zuerst die körperlichen Anspannungen löst, fühlt sich direkt wohler und kann sich dann auf den Geist konzentrieren. Dabei hilft zudem die Atmung. Im Sport atmen wir kontrolliert und regelmäßig. Im Angerhof Sport- und Wellnesshotel kannst du zum Beispiel eine Vielzahl aktiver Angebote wahrnehmen. Für wen Sport keine Alternative ist, sind aber auch einzelne Atemübungen hilfreich. Ruhiges und langsames Ein- und Ausatmen hilft bei der Entspannung. Hier geht es zudem um das bewusste Wahrnehmen des eigenen Körpers.

 

Das möchte ich behalten

Dieser Effekt soll dauerhaft anhalten. Ein weiteres Ergebnis der „Wellness Trends 2019“ zeigt ganz klar: Alles, was ich im Wellnessurlaub gewonnen habe, soll sich danach bitte halten. Rund 70% der Umfrage-Teilnehmer wünschen sich, dass ein im Urlaub ergatterter Effekt – egal ob Beauty, Sport oder Entspannung – auch noch nach dem Aufenthalt wirkt. Traditionelle Anwendungen, Naturheilverfahren und Medical Wellness sind Möglichkeiten, die auch langfristig wirken können. Natürlich ist es auch wichtig, dass wir zu Hause nicht sofort wieder im Alltags-Stress versinken. Auch in den eigenen vier Wänden müssen wir uns ordentlich ernähren, regelmäßig Sport machen und unsere Gesundheit im Auge behalten.

Für Viele ist das Meer ein Ruhepool. Warum also nicht einfach Thalasso zum Einstieg ins Langzeit-Wohlfühlen nutzen? Eine Thalasso-Kur umfasst unterschiedliche Behandlungs-Methoden: dazu gehören Bäder, ein Sprung ins kalte Wasser der deutschen Meere sowie Peelings oder Wickel. Thalasso gilt als vielseitig heilend. Sowohl das Immunsystem wird durch die speziellen Anwendungen gestärkt als auch ein entgiftender Effekt eingeleitet. Das Hotel Neptun und das Vitalia Seehotel sind nur zwei Beispiele für Wellnesshotels am Meer (Klick hier für weitere Hotels im Norden und an der Küste).

Wer Kneipp hört, denkt hauptsächlich an die Produkte aus der Drogerie. Dabei steckt dahinter ein ganzheitliches Lebenskonzept. Ernährungs- und Ordnungstherapie sind zwei der Ansätze, welche dazugehören. Bei allen Behandlungen steht die Natürlichkeit im Fokus. Nur Licht, Luft und Pflanzen werden eingesetzt. Dazu Bewegungstraining, eine spezielle Ernährung und Massagen. Im Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa kannst du ganzheitlich Kneipp erleben. Schon ausprobiert?

Es gibt zahlreiche Lösungen, durch welche wir unsere Erholung nicht nur schnell, sondern auch langanhaltend erleben können. Eins dürfen wir nie vergessen – akzeptiere deinen Ist-Zustand und arbeite zuerst an dem, was dir am leichtesten fällt.

 

*Umfrage zu den Wellness-Trends 2019
Teilnehmeranzahl: 3721
Definition „Junge Zielgruppe“: Teilnehmer bis 39-Jahren

Über die Autorin

Miriam
Als Journalistin ist Miriam äußerst neugierig und stets auf der Suche nach spannenden Themen und den neusten Trends. Egal ob Sport, Ernährung, Beauty und Co – irgendwo findet sie immer ein Thema, zu dem sich die Recherche lohnt. Neben dem Schreiben ist eine weitere Leidenschaft das Barre-Workout. Nach einer Doppelstunde auspowern ist die Seele beruhigt und der Kopf frei. Perfekt um zufrieden zu sein.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.