Schönheit und Wohlbefinden aus der Natur

Thalasso Sommer Hautpflege Bäder

Felke im Menschels Vitalresort

In Wasser und Erde, Steinen und Pflanzen: Die Natur hält viele Kräfte bereit, die unsere Gesundheit fördern und Wohlbefinden und Schönheit unterstützen. Auch wenn beim Thema Spa die meisten Menschen spontan an Wasser denken und es auf den ersten Blick überrascht, dass Steine und Erde bei Spa-Anwendungen zum Einsatz kommen, so liefern diese doch beeindruckende Wirkstoffe.

Ein Bett im Heufeld…

Thalasso Sommer Hautpflege Bäder

Heubad im Parkhotel am Soier See

… lässt wunderbar vom Sommer träumen. Die Düfte und Inhaltstoffe der Alpenkräuter wirken positiv auf Körper und Seele. Für das Oberallgäuer Heubett im Schüle´s Gesundheitsresort & Spa wird nur einmal im Jahr in Gerstruben in Oberstdorf „ghoibet“. Gras, Blumen und Alpenkräuter werden natürlich und unverfälscht auf 1.150 Metern gemäht und getrocknet. Im Heubett im Spa des Wellnesshotels entfalten sich bei angenehmer Wärme die Aromen und Düfte des Alpenheu wirken beruhigend und entspannend auf Körper und Geist. Weitere Wellnesshotels, bei denen Sie im Heu baden können, finden Sie hier.

Die Kraft des Meeres

Thalasso Sommer Hautpflege Bäder

Wellness-Anwendung direkt am Meer im Strandhotel Ostseeblick

Salz, Wasser, Schlick, Algen und Bernstein: Aus dem Meer kommt eine Vielzahl an tollen Naturprodukten, die im Spa regelrechte Multi-Talente sind. Sie alle vereint Thalasso, die Therapie aus dem Meer. Aber nicht nur in den beiden „Original-Thalasso-Zentren“ im Hotel Neptun in Warnemünde und im Spa- & Resorthotel Georgshöhe auf Norderney, sondern auch in vielen anderen Wellnesshotels profitieren Gäste von den Meereskräften.

So kommt bei der Ganzkörperanwendung Mare Balticum im Hotel Birke in Kiel fast alles was das Meer zu bieten hat zum Einsatz. Nachdem der Körper durch einen Algentee auf die Behandlung vorbereitet wurde, wird er durch ein Meersalz Peeling in Schwung gebracht. Eine Heilkreide-Packung regt den Stoffwechsel an und lockert die Muskeln. Algen-Gel sowie Reibungen mit einem Meeres-Gurken-Schwamm unterstützen die entgiftende und entschlackende Wirkung der Anwendung. Mit Bernsteinpulver wird das Programm zur Vitalisierung der Haut abgeschlossen. Im Angebot „Die Kraft des Meeres“ kann die Behandlung zusammen mit der Rückenmassage „Ostseewind“ und entspannten Stunden im Strandkorb direkt im Spa genossen werden.

Heilende Erden: Power Pakete aus der Natur

Bädern und Packungen mit Lehm und Moor sind schon seit Jahrhunderten bekannt. Eine ganz besondere Kur entwickelte vor fast 100 Jahren der Pastor und Naturheiler Emanuel Felke: Die Felke-Kur. Dabei werden täglich Bäder in heilendem Lehm genommen. Besonders schön ist das im Sommer, wenn das Lehm-Bad im Freien genossen werden kann, wie zum Beispiel beim Angebot „Auf Felkes Spuren“ im Menschels Vitalresort im Naheland.

Thalasso Sommer Hautpflege Bäder

Moorbad im Holzzuber im Parkhotel am Soier See

Das Moorheilbad Bad Bayersoien, in dem das Parkhotel am Soier See liegt, ist für sein dickbreiiges, bis zu 10.000 Jahre altes Bergkiefern-Hochmoor bekannt. Bei einem Moor-Vollbad im Holzzuber lässt es ganz wunderbar entspannen. Außerdem soll das Moor die Durchblutung fördern, den Stoffwechsel und die Tätigkeit der Hormondrüsen anregen, Regenerationsprozesse beschleunigen und die Immunabwehr stärken.

Über die Autorin

Thalasso Sommer Hautpflege Bäder
Wibke
Als Wellness-Bloggerin zu den Schwerpunkten Beauty und Ernährung liegen Wibke gesunder Genuss und alles, was die Schönheit unterstützt, besonders am Herzen. Aber auch zu vielen anderen Themen hackt die Pressesprecherin der Wellness-Hotels & Resorts gerne in die Tasten. Und ganz wichtig: Der Fotoapparat, ohne den sie nur ungern das Haus verlässt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.