Sellerieschnitzel mit Mandelkruste

Das leckere Sellerieschnitzel aus dem Nationalpark-Hotel Schliffkopf

 

Traditionelles Essen besonders lecker zubereitet: So lässt sich das Rezept aus dem Nationalpark-Hotel Schliffkopf beschreiben. Aus regionalen Zutaten frisch zubereitet ist das Sellerieschnitzel ein wahrer Genuss, der auch Familie und Freunde überzeugt. Unser Tipp: Unbedingt ausprobieren!

Zutaten für 6 Personen: 

Sellerieschnitzel

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Sellerie
  • 200 g Mandelsplitter
  • Salz und Pfeffer

Kartoffelpüree

  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer

Fruchtige Tomatensoße

  • 2 Tomaten
  • ½ Orange mit Schale
  • 1 Schalotte
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer 

 

Zubereitung:

Sellerieschnitzel

Kartoffeln und Sellerie schälen und putzen. Anschließend Kartoffeln und Sellerie mit einer Gemüsereibe klein reiben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zutaten in einem Topf miteinander vermengen, pressen und anschließend als Schnitzel formen. In den Mandelsplittern panieren und auf beiden Seiten mit Öl anbraten. Anschließend 20 Minuten im Ofen auf 170 Grad backen.

 

Kartoffelpüree

Kartoffeln schälen und klein schneiden. Im kochenden Salzwasser weich garen. Anschließend pürieren und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Soße

Die Tomaten, die Schalotte und die halbe Orange klein schneiden. Alle Zutaten für die Soße zusammen zum Kochen bringen und mit den Gewürzen abschmecken. 200g Wasser dazugeben und 15 Minuten kochen. Anschließend die Soße passieren. 

 

Ein weiteres leckeres Rezept aus dem Nationalpark-Hotel Schliffkopf sind beispielsweise die Kichererbsen-Tortillas.

Über die Autorin

Mareike
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.