Im Büro wird’s heiß – also nichts wie raus in die Sommerfrische!

Wellnesshotel Sommerfrische Sommer Natur Kräuter

Da kann man den Sommer fast riechen! (Foto: Irene Lehmann / pixelio.de)

Der Asphalt dampft und wir wollen raus aus der Stadt, rein in die Sommerfrische und urlauben! Wie es für die Sommerfrische üblich war und ist, gehört dazu eine ordentliche Portion Natur – schließlich soll es schon ein kleines Kontrastprogramm zum meist sterilen Alltag im Büro und der urbanen Reizüberflutung sein. Daher schalten wir jetzt mal unserer mentales W-Lan ab und kümmern uns um unseren angeschlagenen Akku. Und was könnte diesen besser aufladen als eben die Natur und eine komfortable Bleibe, die extra für solche Themen existiert – sprich ein hochkarätiges Wellnesshotel vor den Toren der Stadt?

Wir haben uns mal erkundigt, was man in unseren Häusern so alles während seiner Sommerfrische machen kann. Ganz vorne mit dabei ist aktuell das Thema „Kräuter“: Kräuter als Gourmet-Zutat wie im Wellnesshotel Birkenhof im Bayerischen Wald, das einen riesigen Kräutergarten besitzt. Kräuter in der Naturkosmetik, wie zum Beispiel im Wellnesshotel zum Kurfürsten an der Mosel. Oder auch Kräuter als sinnlich duftendes Ziel auf einer geführten Kräuterwanderung, wie sie vom Wellnesshotel Ebner’s Waldhof in Österreich angeboten werden.

Kräuter und Sommerfrische? Also weit hergeholt, ist diese Verbindung sicher nicht. Denn Kräuter wirken auf vielfältige Weise auf den menschlichen Organismus ein und sind – egal ob als wild wachsendes oder kultiviertes Kraut – eine echte Kraftquelle für ausgebrannte Geister. Mit ihrem Duft und ihren oft prächtigen Farben betören sie Nase und Auge, verarbeitet in Tees wirken sie harmonisierend auf den Organismus und als hochwertige Essenz in Ölen und Cremes unterstreichen sie die natürliche Schönheit. Und nicht zuletzt sind Kräuter einfach lecker!

Tja, die Sommerfrischler von damals wussten, was gut tut. Die Wanderung durch die Natur gehörte ebenso zum Programm wie eine gute Küche. Beim Thema „Kräuter“ lässt sich das auch heute prima verbinden – und so lädt sich der Akku quasi wie von selbst…

(Bild: Irene Lehmann / pixelio.de)

Über die Autorin

Wellnesshotel Sommerfrische Sommer Natur Kräuter
Tanja
Tanja ist auf der Suche nach allem, was das Leben genussreich und lebendig macht. Zu Essen und Wein sagt sie selten Nö – vorausgesetzt, es ist gut und lecker. Am liebsten kocht sie jedoch selbst. Dabei probiert sie immer wieder neue Richtungen aus, aktuelle Passion: Rohkost. Wenn Tanja nicht gerade beratend oder textend für ihre Kunden unterwegs ist, erfindet sie ihre eigenen Geschichten, die sie auch selbst illustriert – sind aber noch geheim ☺
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.