Wellness-Urlaub für Naturfans – Hotel Diedrich im hochsauerländischen Hallenberg ist neuer Partner

Wellnessurlaub Wandern Rothaargebirge Natur

Die Säulentherme im Hotel Diedrich

Wer Wellness und Natur mag, ist im familiengeführten Hotel Diedrich, im sauerländischen Hallenberg, genau richtig. Die kleine Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren, die Landschaft eine Augenweide: Man blickt auf die bewaldeten Berghänge des Rothaargebirges, weite Wiesen und Felder. Auf dem 154 km langen Rothaarsteig, kann man sich so richtig auslaufen. Gut, dass die Route perfekt ausgeschildert ist, so wird Verirren unmöglich. Wer anstelle seiner Füße lieber zwei Räder benutzt, ist in der Bike-Arena Sauerland gut aufgehoben. Hier gibt es extra Strecken für Mountainbiker wie auch für Rennradfahrer, die auf schmaler Bereifung unterwegs sind.

Nach soviel Aktivität tut es gut, sich in die gemütlichen Liegen in der Säulentherme des Hotels zu legen und einfach mal nichts zu tun. Der Spa-Bereich mit Tecaldarium, Dampfbad und finnischer Sauna macht, wie auch die anderen Räumlichkeiten im Hotel, einen sehr stilvollen, modernen Eindruck: Die Atmosphäre wird von klaren Formen bestimmt, die den Bereich dabei keinesfalls steril wirken lassen. Im Gegenteil: Man fühlt sich wohl in dem designten Ambiente mit viel Licht und warmen Farben. Richtig rund wird der Besuch im Hotel Diedrich mit der guten Küche, die Wert auf regionale Produkte legt. Neben traditionellen sauerländischen Gerichten kredenzt das Restaurant Antons auch leichte Speisen. Und als Dessert gibt es dann selbstgebackene Waffeln, die in der Grillhütte über Buchenfeuer heiß und kross zubereitet werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.