Kürbis: Ein gesunder Leckerbissen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Gastbeitrag aus dem Jammertal Golf & Spa-Resort von Sabrina Holl, Dipl. Oecotrophologin

Kürbis ist lecker und gesund

Der Kürbis: lecker und gesund

Wussten Sie, dass der Kürbis zwar als Gemüse bezeichnet wird, aber botanisch betrachtet zu Familie der Beerenfrüchte gehört? Inzwischen sind über 800 verschiedene Kürbis-Sorten bekannt, die nicht nur eine schöne Herbstdekoration sind, sondern sich auch als Heil- und Arzneipflanze großer Beliebtheit erfreuen. Ebenso wie die Beeren aufgrund Ihres hohen Anteils an verschiedenen sekundären Pflanzenstoffen eine sehr positive Wirkung auf unser Immunsystem haben, glänzt auch der Kürbis mit herausragenden gesundheitsfördernden Eigenschaften.

Für Einsteiger in der Zubereitung von Kürbissen eignet sich am besten der Hokkaidokürbis, benannt nach seiner Herkunft der japanischen Insel Hokkaido. Aufgrund seiner weichen Schale muss dieser nicht geschält werden und kann – nach Herausnehmen der Kerne – komplett gekocht und verzehrt werden. Weiterlesen


Gesundheitsförderung im Wellnesshotel: Im Land Gut Höhne profitieren auch die Mitarbeiter davon

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Sigrun Blauth

Physiotherapeutin Sigrun Blauth schult jetzt auch die Mitarbeiter vom Land Gut Höhne

Das Thema Gesundheit wird traditionell groß geschrieben in den Wellness-Hotels & Resorts. Zahlreiche Angebote von Entspannung, Ernährung bis Bewegung erleichtern den Gästen ihren Einstieg in einen gesunden Lebensstil. Da liegt es nahe, dass auch die Mitarbeiter selbst von dem Wissen der Gesundheitsexperten profitieren. Schließlich sind sie es, die in ihrer tagtäglichen Arbeit für die Gäste oft körperlich gefordert sind und mit den entsprechenden Hinweisen ihren Beruf auch dauerhaft gesund ausüben können.

Weiterlesen


Norderney – Thalasso Insel in der Nordsee. Gastbeitrag aus dem Spa- & Resorthotel Georgshöhe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Blick über das Meer von der Dachterrasse des Georgshöhe

Blick über das Meer von der Dachterrasse des Spa- & Resorthotel Georgshöhe

Die Luft riecht salzig, die Wellen rauschen und der feine Sand gibt leicht unter den Füßen nach: Auf Norderney ist das Meer nie fern. Die Nordsee-Insel misst an ihrer breitesten Stelle nicht mehr als 2,5 Kilometer und macht es so jederzeit möglich, kurz an den Strand zu spazieren. Besonders eignen sich dazu die Thalasso-Kurwege – speziell ausgearbeitete Rundwege zwischen einem und 13 Kilometern – auf denen man das Heilklima der Insel optimal erleben kann. Weiterlesen


Minze – Erfrischend und Belebend. Gastbeitrag aus dem Hotel Heinz zur Kräuterwind-Aktion „Kraut des Monats“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Frische Minze

Frische Minze findet man in vielen Gärten

Frischer Pfefferminztee, Zitronensorbet mit Minze, Mojito…Die erfrischende Minze ist gerade im Sommer nicht wegzudenken. Auch als Arzneimittel ist die Minze sehr beliebt, wie zum Beispiel die befreiende Wirkund von japanischem Minzöl. Ein guter Grund, dieses ‚Kraut‘ einmal genauer unter die Lupe zu nehmen… Weiterlesen


Detoxing Woche in Schüle’ s Gesundheitsresort & Spa

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Gastbeitrag von Angela Eyckeler, Mitarbeiterin in der Zentrale der Wellness-Hotels & Resorts

Detoxing in Schüle´s Gesundheitsresort & Spa

Detoxing in Schüle´s Gesundheitsresort & Spa

Einmal richtiges Detoxing erleben: Nachdem dieser Wunsch bereits drei Jahre in meinem Kopf herumschwirrt wird es in diesem Jahr Zeit das Vorhaben in die Tat umzusetzen. Ich packe meine Sachen und reise nach Oberstdorf zu Schüle’s Gesundheitsresort & Spa um an einer Detoxing-Woche teilzunehmen. Dort eingetroffen habe ich ausgiebig Gelegenheit in Ruhe anzukommen und mich umzusehen denn draußen regnet es und die Berge sind im Nebel nur teilweise zu erkennen. Die Aussicht vor dem Fenster ist großartig, das grüne Tal und dahinter das Bergpanorama mit dem Nebelhorn in der Mitte. Weiterlesen


Urlaub macht gesund und glücklich – so das Ergebnis einer neuen Studie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Urlaub macht gesund und glücklich

Sorgt für gute Stimmung – und Gesundheit: Urlaub!

Als hätten wir es nicht schon immer geahnt: Urlaub ist gut für die Gesundheit. Ein paar Tage oder Wochen die Uhren anders ticken lassen, raus aus den Routinen der häuslichen Gewohnheit und Adieu sagen zur Dauererreichbarkeit im Büro. Der Ausstieg aus dem Alltag ist der Einstieg in ein selbstbestimmtes, freies und inspirierendes Dasein. Dieser Wechsel hebt nicht nur unsere Laune, er fördert auch nachhaltig unsere Gesundheit! Weiterlesen


Achtsamkeit und Meditation: Wie mentales Training uns stark macht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Ob drinnen oder im Freien, wie hier beim HubertusAlpin Lodge & Spa: Meditieren kann man fast überall

Meditieren in der Natur ist ein besonderes Erlebnis: Hubertus Alpin Lodge & Spa

Meditieren, ist das nicht einfach nur Stillsitzen, Atmen und Nichtstun? Von außen betrachtet: ja. Von innen gesehen: weit mehr als das. Durch Achtsamkeit und Meditation entspannt nicht nur der Geist, auch das vegetative Nervensystem wird positiv beeinflusst. Mit Meditation kann man Schlafstörungen beheben und Schmerzen lindern. Das Beste daran: Die Wirkung bleibt auch dann bestehen, wenn wir uns nach der Meditation wieder anderen Dingen zuwenden. Wie bei anderen Trainings auch, muss man es nur in gewissen Abständen wiederholen, damit sich Gelassenheit und Gesundheit als Folge der Meditation im Alltag verankern.  Weiterlesen


Traditionelle Chinesische Medizin in den Wellnesshotels

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Bewegungsübung Qigong im Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten

TCM-Bewegungsübung QiGong im Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten

Mehr als 2000 Jahre alt und doch topaktuell: Die traditionelle Chinesische Medizin (kurz TCM) ist eine Heilkunde, die sich nicht nur in Asien, sondern auch im Westen großer Beliebtheit erfreut. Auch in den Wellnesshotels werden TCM-Anwendungen angeboten. Weiterlesen


Vom Urlaub zurück in den Alltag – Tipps für den leichten Einstieg

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Schueles-Oberstdorf-Sport-Outdoor

Work-Life-Balance in Schüle´s Gesundheitsresort & Spa

Heute war es bei mir besonders deutlich. Noch ganz entspannt vom Wochenende sitze ich an der Haltestelle und werde prompt von einer völlig überfüllten Bahn überrascht. In der Mittagspause findet man kaum einen freien Platz im beliebten Restaurant, die Stau-Nachrichten im Radio scheinen nicht enden zu wollen. Der Alltag hat uns wieder. Doch wie schaffe ich es, etwas von der entspannten Urlaubs- oder Wochenend-Atmosphäre in diesen grauen Montag zu bringen? Hier ein paar Tipps:

Weiterlesen


Jetzt geht’s los: Ran an die guten Vorsätze

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Innerer Schweinehund

Freut sich auf Ihre guten Vorsätze in 2013: der innere Schweinehund.

Nachdem nun auch die letzten Verwandten weg sind und mit ihnen unsere Vorräte an Wein und Essen, wird’s ernst. Die guten Vorsätze für 2013 wollen umgesetzt werden. Kein Problem – wäre da nicht „Er“. Er verhält sich unauffällig und leise, solange wir uns auf dem Sofa ausstrecken. Er zappt sich geduldig mit uns durchs Ferienprogramm und redet uns aufmunternd zu, wenn wir die olle Schokolade vom Weihnachtsteller essen („Mag ja eh keiner!“). Doch wehe, wir kommen auf die Idee, uns körperlich betätigen zu wollen. Dann wird das zahme Schoßhündchen im Nu ganz schön bissig und tut alles, um uns zurück in die Schonhaltung zu bewegen. Sie haben längst erkannt, um wen es sich handelt: unseren lieb-lästigen inneren Schweinehund nämlich – Retter der Faulheit, Feind aller guten Vorsätze. Seien Sie also gewappnet, wenn Sie sich an die Umsetzung Ihrer Pläne fürs neue Jahr begeben! Zum Beispiel mithilfe unserer Tipps:  Weiterlesen