Beiträge

Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse aus dem Moselromantikhotel Keeler-Meyer

Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse aus dem Moselromantikhotel Keßler-Meyer

Wenn man an den Gemüse des Herbsts denkt, dann denkt man auch an ihn: Den Kürbis. Und Rezepte mit Kürbissen gibt es viele – und zwar zum Backen, Kochen und Braten. Daher haben wir einen Rezepttipp für euch, bei dem auch der Kürbis eine wichtige Komponente ist. Wir möchten euch nämlich gerne ein Rezept aus der Küche des Hauses Moselromantikhotel Keßler-Meyer vorstellen, welches wirklich ausgesprochen lecker ist. Und das kann ich behaupten – denn ich habe es bereits nachgekocht. Aber probieren Sie es selbst – ein tolles Rezept für gemütliche Herbstabende mit Familie und Freunden.

Weiterlesen


Erntezeit: Zeit für Naturprodukte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Eine Frau genießt ein Hopfenbad im Hotel Eisvogel.

Hopfenbad – Hotel Eisvogel

Regionale Naturprodukte

Überall stößt man heute auf Naturkosmetik – Tendenz steigend. Regional, saisonal und nachhaltig: So mögen wir unsere Naturprodukte am liebsten! Herbstzeit ist die große Erntezeit im Jahr. Die Traktoren ernten die Erträge von den Feldern, große Mähmaschinen schneiden Gräser und wilde Kräuter und Nahrungsmittel wie Honig und Marmelade werden im Herbst für den Winter gelagert. Früher war der Herbst die alles entscheidende Zeit für den Winter – denn eine gute Ernte sicherte das Überleben. Heute haben wir das große Glück, dass wir uns über die Versorgung im Winter wenig Gedanken machen müssen. Aber trotzdem stehen die natürlichen frischen Rohstoffe hoch im Kurs – und das nicht nur für die Ernährung. Frische Naturprodukte haben ihren Weg auch ins Spa gefunden. Weiterlesen


Wellness im Herbst

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Wanderer beim Wellnesshotel

Die Blätter färben sich bunt, abends wird es wieder früher dunkel und die dicken Pullover erscheinen plötzlich als attraktive Alternative zum leichten Sommerdress. Es lässt sich nicht abstreiten: Der Herbst ist da und damit die allerschönste Zeit im Jahr, um Wellness zu machen. Gerade jetzt können wir Entspannung gut gebrauchen, um uns für die kommenden kalten Tage zu wappnen. Weiterlesen


Maronen und Esskastanien: sammeln, kochen und genießen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Gastbeitrag aus dem Jammertal Golf & Spa-Resort von Friederike Abeler, Heilpraktikerin, Ernährungs- und Lebensmittel-Wissenschaftlerin.

Maronen sammeln macht Spaß

Esskastanien sammeln macht Spaß

Kennen Sie auch noch die leckeren Maronen mit ihrem süßlich-nussigen Aroma vom Jahrmarkt? Dann können Sie sich freuen! Denn Ende September hat die Zeit der Esskastanien und Maronen – übrigens eine der ältesten Nutzpflanzen – wieder begonnen. Und da sie gut lagerfähig sind, können frische Maronen nun bis März im Handel erworben und zu leckeren Gerichten verarbeitet werden. Oder Sie halten bei Ihrem nächsten Waldspaziergang einfach die Augen offen: Denn in manchen Regionen können Sie die leckeren Früchte zwischen Laub versteckt auch auf dem Waldboden finden. Weiterlesen


Wandern: Erlebnis für alle Sinne

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Wandern mit allen Sinnen

Beim Wandern die Sinne neu erleben.

Bunte Blätter an den Bäumen, reife Nüsse, Kastanien und Hagebutten am Wegrand und eine angenehm frische Luft: Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit zum Wandern. Bei Touren durch Wald und Wiesen, über Hügel und durch Täler profitieren Wanderer nicht nur von der Bewegung in der Natur, sondern können mit jedem Schritt auch den Alltagsstress besser hinter sich lassen. Wer daneben besondere Sinneserfahrungen machen, die schönsten Wanderwege und Besonderheiten der Region kennenlernen oder verwunschene Märchenwelten entdecken möchte, kann das bei einer Themenwanderung. Weiterlesen


Kürbis: Vitaminbombe in orange

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Kürbisse

Hokkaido. Der bekannteste unter den Kürbissen.

Es gibt ja so Lebensmittel, an denen scheiden sich die Geister: Die einen können gar nicht genug davon essen, die anderen empfinden sie gar als Zumutung. Kürbisse sind so ein Fall. Jedes Jahr im Herbst bevölkern sie die Auslagen, wuchern in Massen über die Felder und zieren so ziemlich jeden Vorgarten von Flensburg bis nach Oberammergau. Keine Restaurantkarte, die ihn nicht in Form von Suppe, Püree oder Küchlein auflistet. Keine Zeitschrift, auf dessen Titelblatt er uns nicht verheißungsvoll entgegen leuchtet. Das Symbol für den erntereichen Herbst ist momentan einfach omnipräsent. Weiterlesen


Erkältungen vorbeugen: Mit diesen Tipps kommen Sie gesund durch den Herbst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

Bunte Bäume im Herbst

Herbstzeit ist oft auch Erkältungszeit. Das Wetter wird unbeständiger und die Chance steigt, von einem Schauer nasskalt erwischt zu werden. Ist das Immunsystem jetzt geschwächt, zum Beispiel durch Stress, haben Viren leichtes Spiel. Doch glücklicherweise kann man dem mit einfachen Mitteln vorbeugen, Erkältungen verhindern und den Herbst gesund genießen. Wir haben für Sie unsere besten Tipps aufbereitet: Weiterlesen


Tschüss Sommer – und hallo Herbst!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Foto: Strandhotel Ostseeblick

Herbststimmung im Strandhotel Ostseeblick

Ein bisschen Wehmut ist ja schon dabei: Wenn die Tage wieder kürzer werden, der Wind die ersten Blätter von den Bäumen fegt und das luftige Sommerkleidchen auf unbestimmte Zeit in den Tiefen des Kleiderschranks verschwindet. Es fühlt sich ein wenig so an, als werde man verlassen – von der unbeschwerten Leichtigkeit, dem Drang rauszugehen und etwas zu unternehmen. Der Sommer ist extrovertiert, der Herbst bringt uns unserer introvertierten Seite näher. Und das ist schön. Denn jetzt beginnt die Zeit der inneren Einkehr, wir werden wieder empfänglich für die leisen Dinge im Leben, erfreuen uns an einer heißen Tasse Tee und einem Abendessen bei Kerzenschein. Weiterlesen


Den Herbst mit Kindern in der Natur erleben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Drachensteigen macht Spaß

Drachen steigen lassen. Nicht nur was für Kinder.

Im Herbst wird die Natur für Kinder zum Abenteuerspielplatz: Man kann sich Blätterschlachten liefern, Kastanien, Eicheln und Zapfen zum Basteln sammeln, Drachen steigen lassen oder kreischende Zugvögel auf ihrer Rast nach Norden beobachten. Dazu bezaubern Farben, Geräusche in Wind und Laub, Düfte überreifer Früchte die Sinne. Kurzum: Der Herbst macht es (nicht nur) Kindern leicht, ihn zu mögen.

In den meisten Bundesländern sind die Herbstferien bereits im Gang. Und auch dort, wo man wieder Schulsachen packen muss, lassen sich immehrin die letzten hellen Nachmittagsstunden nutzen. Wenn Sie und Ihre Kinder noch ein bisschen Sonne tanken möchten: Jetzt ist der beste Moment. Weiterlesen


Düsseldorfer Wettleuchten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen

„Datt janze rote Jedöns jeht weg wie nix.“ Kürbisse in einer Auslage auf dem Carlsplatz in Düsseldorf.

Schlendert man momentan über die Märkte in unseren Städten, ist eine Farbenkombination kaum zu übersehen: Orange-Rot. Ob Kürbisse, Physalis oder Äpfel, das Wettleuchten hat begonnen. „Ja, da kucken Se, kaum ist Erntedank vorbei, da kütt schon Thanksgiving, davor noch Halloween. Das janze rote Gedöns geht weg wie nix,“ grinst der Obstverkäufer auf dem Düsseldorfer Carlsplatz. Ich nicke und grinse zurück. Erntedank vorbei, Thanksgiving kommt? Ich muss zugeben, ich bin ein bisschen verwirrt und war der Annahme, die beiden Feste wären das Gleiche. Weiterlesen