Wellness im Herbst

Info – 15. Oktober 2019 – Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2022
Sonnenstrahlen im Herbstwald
Inhaltsverzeichnis

Die Blätter färben sich bunt, abends wird es wieder früher dunkel und die dicken Pullover erscheinen plötzlich als attraktive Alternative zum leichten Sommerdress. Es lässt sich nicht abstreiten: Der Herbst ist da und damit die allerschönste Zeit im Jahr, um Wellness zu machen. Gerade jetzt können wir Entspannung gut gebrauchen, um uns für die kommenden kalten Tage zu wappnen.

Viele der Wellnesshotels in unserer Gruppe fahren zu dieser Jahreszeit mit besonders tollen Angeboten auf, und um euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack zu geben, habe ich ein paar schöne Angebote recherchiert.

Herbstferien an der Ostsee

Sonnenuntergang im Herbst

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kurzurlaub an der Ostsee im Hotel Birke? Jeder, der im Herbst schon einmal an der Ostsee war, wird mit mir übereinstimmen, dass man hier ein ganz besonders schönes Naturspektakel erfahren darf. Tagsüber kann man es sich im Wellnessbereich so richtig gut gehen lassen, hier stehen nämlich Schwimmbad, Saunen, Soledampfbad und Tepidarium zur freien Verfügung. In Kombination mit einem Spaziergang oder einer Radtour am Meer wird der Tag perfekt abgerundet. Das am Abend folgende 4-Gänge Menü lässt die Wellness-Auszeit zu einem runden Urlaub  werden, der einen gut durch den Herbst und Winter bringt.

Kurze Auszeit

Im Lifestyle Resort Zum Kurfürsten habt ihr die Möglichkeit mit einer Vizeralfett-Behandlung euren Energie-Haushalt für die kalten Jahreszeiten neu aufzufrischen. Das Vizeralfett ist ein eher unbekannter Begriff, doch bei einem zu hohen Anteil schadet es unserer Gesundheit. Im Hotel wird direkt eine Körperfettmessung durchgeführt. Mittels der Bewei Methode können direkt Maßnahmen zu notwendigen Verbesserungen durchgeführt werden. Die Radiofrequenztherapie ist ganz entspannt und wirkt durch Elektrowellen.

Herbsturlaub in Bayern

Neigt sich das Jahr dem Ende zu, gehen oftmals auch die eigenen Energiereserven zu Ende. Ein wirkungsvolles Mittel ist die Klassische Kneippkur im Schüle`s Gesundheitsresorts & Spa. Dabei stärkst du nicht nur dein Immunsystem, sondern stabilisierst auch den Kreislauf, um für die kalten Temperaturen gewappnet zu sein. Mit einem morgendlichen Kneippguss stärkst du deine Vitalität und kannst im Anschluss am Entspannungsprogramm teilnehmen. Im Raum der Stille stimmst du dich später auf die Nacht ein.

Eine außergewöhnliche Mischung gibt es im Parkhotel am Soier See – Vom Sommer träumen und einen Hauch afrikanische Sonne tanken. Dafür stehen folgende Angebote zur Verfügung:

  • Mawe Ya Afrika | African Stone – Entspannende Hot Stone Massage mit afrikanischen Elementen; Aktivierung der körpereigenen Energien für die kalte Jahreszeit.
  • Pumba |  Körperpackung Hot Chocolate – Für ein straffes, frisches Aussehen strapazierter Haut und mit einem zarten Schokoladen-Duft für die Seele.
  • Kahawa – Kaffee-Ganzkörperpeeling

Ein bisschen beweglicher gestaltet sich unser Winterblues-Ausweichmanöver im Hotel Sonnengut. Hier heißt es: In der Gruppe sportlich aktiv werden und viel Tageslicht tanken! Unser Kreislauf wird am besten mit regelmäßigem Sport an der frischen Luft in Schwung gebracht z.B. mit Nordic Walking in der wunderschönen Rottaler Natur oder Wald Qi Gong im herbstlichen Bad Birnbacher Wald. Als letztes aber mindestens ebenso tolles Angebot, habe ich ein Herbst-Arrangement aus dem Sport- und Ferienhotel Riedlberg rausgesucht. Direkt an den bayerischen Wald grenzend, kann man es sich hier richtig gut gehen lassen. Auf dem Programm stehen natürlich ganz viele Wanderungen kombiniert mit tollen Wellnessanwendungen, wie zum Beispiel einer Magnetfeldtherapie oder aber auch einer Hydrojetmassage. Wem das noch nicht genug ist, hat auch hier freien Zugang zum Wellnessbereich. Zusätzlich ist die Teilnahme am Wochenprogramm möglich, hier werden Sportarten wie Nordic-Walking oder Wassergymnastik angeboten.

Viel Spaß beim Stöbern, Auswählen und Freuen.

Sophie
Sophie ist vor allen Dingen interessiert an Lifestyle-Themen, also an allem was das Leben schöner macht. Deshalb ist sie immer auf der Suche nach neuen Inspirationen und Trends. Besonders begeistert ist sie von gutem Essen, guter Musik und Mode.

Das könnte Dich auch interessieren:

Um den Indian Summer zu erleben, muss man keinen Flieger besteigen. Bahn oder Auto tun‘ s auch, denn eine der waldreichsten Regionen des Landes liegt mitten in Deutschland: Das Rothaargebirge. Leuchtendes Laub, im Morgentau blitzende Spinnweben und kühler Wind, der die milde…
12. Oktober 2011
-1
Kommentare
Im Herbst wird die Natur für Kinder zum Abenteuerspielplatz: Man kann sich Blätterschlachten liefern, Kastanien, Eicheln und Zapfen zum Basteln sammeln, Drachen steigen lassen oder kreischende Zugvögel auf ihrer Rast nach Norden beobachten. Dazu bezaubern Farben, Geräusche in…
14. Oktober 2018
Das Wasser umhüllt warm die Haut. Der angenehme Duft der Badeessenz steigt in die Nase. Und die Augen verfolgen verträumt ein paar Schaumblasen, die federleicht über den Wannenrand fliegen und sich dann in der Luft auflösen. Genauso einfach scheinen sich bei einem warmen Bad …
23. Oktober 2013