Flitterwochen im Wellnesshotel

Info – 28. Mai 2015 – Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2022
Verliebtes Paar auf Liege
Inhaltsverzeichnis

Direkt nach der Hochzeit steht für viele Paare ein weiteres schönes Ereignis an: Es geht in die Flitterwochen. Wobei das so eigentlich falsch ist, denn als Flitterwochen werden die Wochen nach der Hochzeit bezeichnet, die das frisch vermählte Paar egal wo – höchst verliebt und turtelnd – gemeinsam verbringt. Erst seit dem 19. Jahrhundert hat sich der Brauch nach und nach verbreitet, diese Flitterwochen auf einer Hochzeitsreise zu verbringen. Genau genommen muss ich also schreiben, dass es auf Hochzeitsreise geht.

Aber wie auch immer man diese Reise nun letztendlich nennt: für viele Paare gehört sie fest zur Hochzeit. Die Hochzeitsreise ist die Gelegenheit, um nach dem großen Tag die Zweisamkeit zu genießen und auch, um nach den häufig recht anstrengenden Hochzeitsvorbereitungen richtig schön zu entspannen.

Manche der frischen Ehepaare zieht es dazu mehrere Wochen lang in die Ferne. Andere möchten lieber in Deutschland oder dem angrenzenden Ausland bleiben. Oder es steht für die Hochzeitsreise nicht viel mehr Zeit als ein verlängertes Wochenende zur Verfügung.

Für diese Paare sind Flitterwochen im Wellnesshotel genau das Richtige.

Hochzeitsreise ins Wellnesshotel

Bei einer Hochzeitsreise im Wellnesshotel können sich Paare das individuell für sie passende Paket aus gemeinsamen Aktivitäten in der Natur, entspannenden Paar-Anwendungen und kulinarischen Genuss-Erlebnissen schnüren. In fast allen Wellness-Hotels & Resorts gibt es spezielle Angebote für Paare, bei denen die Romantik im Fokus steht. Einige Häuser bieten frisch Vermählten sogar spezielle Flitter-Angebote an. So zum Beispiel das Sport- und Ferienhotel Riedlberg im Bayerischen Wald. Im Rahmen des Angebotes „Flitter Spezial für Zwei“ werden die Hochzeitsreisenden u.a. mit einem gemeinsamen Bad in der Yin-und Yangwanne und einer Massage als Paaranwendung verwöhnt. Außerdem erwartet sie auf dem Zimmer eine Flasche Sekt, Blumen und kleine „Nascherei“.

„BergSpa Romantik“ im Nationalpark-Hotel Schliffkopf ist ein Romantik-Arrangement nicht nur für Honeymooner, eignet sich aber ganz besonders für die Flitterwochen. Auch hier darf eine Paaranwendung (in Form einer Massage) natürlich nicht fehlen. Außerdem enthält das Angebot eine Gesichtsbehandlung pro Person. Badeöl, Süßigkeiten und eine Flasche Champagner sorgen dafür, dass es auch auf dem Zimmer romantisch wird.

Wellness für Verliebte

Paar im Pool

Ein besonderes Spa-Erlebnis für Paare ist es, ein paar Stunden zu zweit in einer Wellness-Suite oder einem Private-Spa zu verbringen. Darin befinden sich je nach Hotel zumeist ein kleiner Whirlpool, eine Sauna und/oder ein Dampfbad. Außerdem stehen Behandlungsliegen für Wellness-Anwendungen bereit. Wer also einmal ganz ungestört mit seinem Partner Wellness-Zeit verbringen will, die Sauna nicht mit anderen Gästen teilen mag oder nach einer Spa-Behandlung ganz entspannt im gleichen Raum noch einige Zeit verbringen möchte, der ist im Private Spa genau richtig.

Das Angebot „Kuschel-Wellness zu Zweit“ im Hotel Heinz umfasst zum Beispiel einen romantischen Aufenthalt in der Wellness-Suite – inklusive einer synchronen Paar-Massage, einem entspannenden Bad und einer Peeling-Anwendung.

Wer Flitterwochen im Wellnesshotel an der Mosel verbringt, findet auch im Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten ein Private Spa, das beste Voraussetzungen für romantische Stunden bietet. Drei Stunden lang kann man hier Dampfbad, Whirlwanne, Sauna (inklusive Zutaten für einen Aufguss) und Ruheraum ganz privat nutzen.

Sogar einen ganzen Tag lang kann man die Private Spa-Suite in Göbel´s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ buchen. Vielfältige Spa-Einrichtungen – und sogar ein TV und eine Kaminecke – sorgen dafür, dass es dabei auf keinen Fall langweilig wird. So können Paare hier eine Bio-Sauna inklusive Infrarotlicht und Aufguss aus der Sauna-Duftbar, ein Dampfbad mit Erlebnisdusche und ein Ying-Yang-Wannenbad mit Farblicht- und Klangmassage genießen. Außerdem bekommen die Hochzeitsreisenden hier je eine 60-minütige Massage. Eine Flasche Sekt sowie frisches Obst, Mineralwasser, Kaffee und Tee runden das Angebot ab.

Mein kleiner Tipp am Rande: Ein Gutschein für einen Tag in der Private Spa Suite eignet sich auch perfekt als Hochzeitsgeschenk.

Wibke Metzger
Als Wellness-Bloggerin zu den Schwerpunkten Beauty und Ernährung liegen Wibke gesunder Genuss und alles, was die Schönheit unterstützt, besonders am Herzen. Aber auch zu vielen anderen Themen hackt die Pressesprecherin der Wellness-Hotels & Resorts gerne in die T…

Das könnte Dich auch interessieren:

Ein Junggesellinnenabschied im Wellnesshotel ist für alle Bräute die richtige Wahl, die vor der Hochzeit eine schöne, entspannte und niveauvolle Zeit mit ihren Freundinnen verbringen möchten. Während früher vor allem Männer kurz vor der Ehe einen Junggesellenabschied feier…
13. Mai 2019
-2
Kommentare
Am Strand Ja sagen, den schönsten Tag im Leben vor atemberaubendem Bergpanorama verbringen oder in edlem und entspannten Ambiente heiraten: Wenn es um die Hochzeit geht, hat jeder ganz persönliche Vorlieben. Und diese umzusetzen, ist gar nicht immer so einfach. Deshalb setzte i…
21. Mai 2019
-1
Kommentare
Heute gibt es unzählige Möglichkeiten, um mit den Freundinnen gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Unterschiedliche Urlaubsplanungen, Wohnorte oder Budgets erschweren diese Planungen. Zwischen Alltag und Arbeit bleiben dann oft nur die Wochenenden für gemeinsame Unternehmungen. …
27. September 2021