Wald-Zeit im Wellnessurlaub

Wellnessurlaub Entschleunigung Auszeit Achtsamkeit

Aufenthalte im Wald tun Körper, Geist und Seele gut. Foto: Geran de Klerk / Unsplash

Tschüss Stadt, hallo Waldbad

Das Laub raschelt unter den Füßen, Äste knacken beim Laufen über den Waldboden auseinander. Durch die Zweige der Bäume blitzt die Sonne, während die nächste Eiche zum Draufklettern anvisiert wird. So haben viele von uns mit Sicherheit den Wald als Kind erlebt – und geliebt. Im Erwachsenenalter hat er für Viele seine Magie verloren. Er ist mehr Mittel zum Zweck – für den Spaziergang mit dem Hund oder den Ausflug am Sonntag mit der Familie. Die Kraft, die er in sich trägt, haben wir oft ganz vergessen – bis jetzt!

Wellnessurlaub Entschleunigung Auszeit Achtsamkeit

Im Wald zeigt die Natur ihre vielen Facetten. Fließende Bäche, mit Moos überzogener Boden und Pflanzen von flachen Farnen bis hin zu hohen Tannen. Foto: Wellness-Hotels & Resorts

Es ist Wald-Zeit

Die wohltuende Stärke der Natur wird gerade in einem Trend gebündelt: Waldbaden. Dabei handelt es sich um bewusste Aufenthalte im Wald, um das psychische und physische Wohlbefinden zu steigern. Ein Grund ist der sogenannte „Biophilia-Effekt“, also die Interaktion von Natur und Mensch. In Waldgebieten verständigen sich die Pflanzen bei Gefahr untereinander, indem sie chemische Verbindungen an die Luft abgeben. Das alarmiert die anderen Bäume, ihr Immunsystem hochzufahren. Und tatsächlich wirken diese Reize der Bäume auch auf uns Menschen. In unseren Körpern bilden sich mehr weiße Blutkörperchen, auch als Killerzellen bekannt, die sowohl fremde Keime als auch Krebszellen bekämpfen. Auch das Herz-Kreislauf-System und unsere Atemwege profitieren von regelmäßigen Waldbesuchen. Kein Wunder, dass die Kraft des Waldes im Wellnesshotel stärker in den Fokus rückt. Alle Partnerhotels der Wellness-Hotels & Resorts zeichnen sich durch eine nahe Lage an Wald, Wiesen und Wälder aus. Neu ist, dass einige Häuser jetzt spezielle Angebote rund ums Thema „Waldbaden“ anbieten. Im Sport- und Ferienhotel Riedlberg im Bayerischen Wald können die Gäste täglich an einer Waldwanderung teilnehmen, in dem sie lernen, den gegenwärtigen Moment in der Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen. Auf dem Wochenprogramm im Wellnesshotel stehen außerdem Nordic Walking-Touren, Entspannungsmethoden und Aqua-Gymnastik: Ein Rundum-Programm, das den Körper entspannt und den Geist erfrischt. Im Nationalpark-Hotel Schliffkopf können Gäste die Wälder des Nordschwarzwaldes auf eigene Faust erkunden – ausgestattet mit einer Wanderkarte als Begrüßungsgeschenk. Zu entdecken gibt es neben wunderschönen Waldlandschaften jede Menge: Die Wasserfälle „Allerheiligen“, die Murgquelle sowie die zahlreichen Bäche, die den Nordschwarzwald säumen.

Wellnessurlaub Entschleunigung Auszeit Achtsamkeit

Die Bäume des Waldes kommunizieren miteinander. Foto: Filip Zrnzevic / Unsplash

Reizklima Meerluft trifft heilendes Waldklima

Das Waldklima gilt als wohltuend, die Meeresluft auch. Aber was passiert, wenn sich beide vermischen? Nahe des Strandhotels Ostseeblick in Heringsdorf, Insel Usedom eröffnete Anfang 2017 der erste Kur- und Heilwald Europas. Die aerosolhaltige Luft, die das Meer bei der Brandungszone freisetzt, wirkt schleimlösend. Zugleich ist die Meeresluft arm an Pollen und Schadstoffen. Beides sorgt dafür, dass Viele hier wieder richtig durchatmen können. Gepaart mit der Wirkung des Heil- und Kurwalds auf Usedom entsteht so ein besonders gesundes Klima. Bei Wanderungen durch den Wald der Insel stoßen Waldbesucher insbesondere auf Kiefern und Rotbuchen, entdecken auch Eichen, Erlen und Birken. Zahlreiche Wanderwege in unterschiedlicher Schwierigkeit und Längen bieten so die ideale Strecke für jeden Bewegungstypen. Ob zur Vorsorge oder bei akuten Beschwerden: Hier tut Durchatmen richtig gut.

Über die Autorin

Wellnessurlaub Entschleunigung Auszeit Achtsamkeit
Mareike
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.