Beiträge

Limonade selbst machen – einfach erfrischend

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 2,50 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Limonade

Selbst gemachte Limonade – die perfekte Erfrischung an einem heißen Sommertag

‚Selber-Machen’ ist im Trend: die eigene Marmelade, Gärtnern im Schrebergarten, Dekoration individuell gestalten. Zeitschriften wie ‚Landlust‘ oder ‚Home & Garden‘ machen es vor. Menschen sehnen sich danach, etwas selbst zu schaffen und pur zu genießen. Eine schöne Gegenbewegung zum Fast-Food und Fertigprodukten im Supermarkt.

Deshalb hat auch mich hat dieses Fieber gepackt: Ich habe Limonade selbst gekocht. Eine tolle Beschäftigung für meinen Sohn im Kindergartenalter und schöne Erfrischung für heiße Sommertage. Es ging ganz leicht: (erschreckend viel) Zucker und ein kleines Ingwer mit stillem Mineralwasser aufkochen, Zitronensaft dazu, kaltes Wasser drauf, Zitronenscheiben und Zitronenmelisse dazu – fertig! Einmal aufgegossen, kann man die Limonade auch gut immer wieder mit frischem Wasser verlängern. Wie passend, dass wir am gleichen Nachmittag noch zum Grillen eingeladen waren – voller Stolz präsentierten wir unser ‚ungewöhnliches‘ Mitbringsel.

Hier ein entsprechende Rezept der Seite Essen und Trinken.

Sie haben das Limonade-Kochen auch schon ausprobiert? Wir freuen uns über Ihre Fotos und Rezepte: http://www.facebook.com/Wellnesshotels.International. Die originellsten Rezepte veröffentlichen wir bald in diesem Blog.


Strandkorb – Herrlich Entspannen an der Ostsee (Gastbeitrag aus dem Hotel Birke)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Strandkörbe an der Ostsee

Strandkörbe an der Ostsee

Jetzt in den Strandkorb: Füße hoch, das Kaltgetränk auf die Ablage und einfach nur auf die Wellen schauen. Der Strandkorb schützt vor Wind an Nord- und Ostsee, spendet Schatten, bietet eine bequeme Liegefläche und Stauraum für jede Menge Strandzubehör.

Er ist ein Stück deutsche Kultur, die den Urlaub an unseren Küsten unverwechselbar macht, denn kein Nachbarland an Nord- und Ostsee hat diese Tradition so bewahrt und gepflegt. Kein Wunder also, dass das Wort Strandkorb nie auf Englisch oder Französisch übersetzt wurde. Weiterlesen


Aktiv-Tipps für den Sommer: Radfahren auf dem Allgäu-Rundweg

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Radfahren im Allgäu

Radfahren vor grandioser Alpenkulisse – der Allgäu-Rundweg macht’s möglich.

Nachdem wir uns letzte Woche noch die andauernde Schlechtwetterphase mit Wellness- und Beauty-Tipps versüßt haben, ist er nun endlich da, der Sommer! Und mit ihm erwacht auch unsere Energie, unsere Lust auf Aktivsein und Naturerlebnisse. Endlich können wir raus: das Gras riechen, den Wind spüren, in die Sonne blinzeln und einfach glücklich sein. Egal ob wir wandern, laufen, segeln oder Rad fahren – Hauptsache: draußen! Damit Ihnen die Ideen für Ihren persönlichen Aktiv-Sommer nicht ausgehen, präsentieren wir Ihnen hier unsere besten Tipps für den Sommer – immer verbunden mit Übernachtungsmöglichkeiten in den Wellness-Hotels & Resorts. Unsere erste Reise führt in den Süden… Weiterlesen


Wellness- und Beauty-Tipps für den Sommer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Biene und Lavendel

Sommer, wo bist du?

Moment, da war doch was? Ach ja, richtig, es ist Sommer. Zumindest sagt uns das der Kalender. Der Blick nach draußen hingegen… Schweigen wir lieber. Nutzen wir stattdessen diese wunderbare, endlos scheinende Schlechtwetterphase, um uns auf ihn vorzubereiten, uns der Vorfreude hinzugeben, die angeblich die schönere Freude sein soll, um Haut, Haare und Nägel zu präparieren, auf dass ER endlich kommen werde!

Hach, Sommer… Weiterlesen


Schönheit und Wohlbefinden aus der Natur

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Felke im Menschels Vitalresort

Felke im Menschels Vitalresort

In Wasser und Erde, Steinen und Pflanzen: Die Natur hält viele Kräfte bereit, die unsere Gesundheit fördern und Wohlbefinden und Schönheit unterstützen. Auch wenn beim Thema Spa die meisten Menschen spontan an Wasser denken und es auf den ersten Blick überrascht, dass Steine und Erde bei Spa-Anwendungen zum Einsatz kommen, so liefern diese doch beeindruckende Wirkstoffe. Weiterlesen


Wellnessurlaub mit Wassersport: Freizeitspaß auf dem Wasser

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Sport auf dem Wasser an der Nordsee

Wassersport am Strand von St. Peter-Ording. Quelle: ambassador hotel & spa

Die Kraft der Wellen, eine frische Brise und das Gefühl von grenzenloser Freiheit zieht Wassersportler auf Seen, Flüsse und das Meer. Gerade beim Wellnessurlaub im Sommer sind Freizeitaktivitäten auf dem Wasser eine erfrischende Alternative zur Bewegung am Land. Und mit der entsprechenden Kleidung lassen sich die Sommergefühle beim Wassersport bis in den Herbst hinein verlängern.

Weiterlesen


Wellnessurlaub mit der Familie: Diese Hotels machen’s möglich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Spaß und Erholung für Kinder und Eltern

Familienurlaub im Wellness-Hotel. Quelle: Romantischer Winkel – Spa & Wellness Resort

Am Wochenende soll das Wetter ja leider wieder etwas unbeständiger werden. Da bekommt man doch glatt Lust, die Familie einzupacken und spontan wegzufahren. Wir empfehlen die Reise in ein Wellnesshotel. Dort ist man wetterunabhängig und nirgendwo sonst lassen sich die unterschiedlichen Wünsche besser unter einen Hut bringen: Mama macht Wellness, Papa powert sich auf dem Rad aus, Lena und Finn toben mit anderen Kindern im  Kids’ Club – natürlich unter qualifizierter Aufsicht! Und weil immer mehr Eltern mit ihrem Nachwuchs in Wellnesshotels reisen, stellen sich viele Hotels darauf ein.

Weiterlesen


Idylle pur: Der Sommer am See.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Seeblick. Quelle: Vitalia Seehotel

Seeblick. Quelle: Vitalia Seehotel

Gemächlich schwappt die Dünung an Land, ein Ruderboot schaukelt am Steg, und während der Wind durch das Uferschilf streicht, zieht irgendwo in der Ferne ein Fischreiher seine Bahnen. Es scheint, als sei die Zeit stehen geblieben. Eben noch haben wir uns durch den dichten Stadtverkehr gewühlt, an der Ampel eine SMS beantwortet und letzte Jobtelefonate geführt – schon sitzen wir auf einer bunten Decke mitten im Gras, über uns dichtes Laub, das sich wie ein lustiger grüner Sonnenschirm über den Strand spannt, und blicken aufs Wasser: Idylle pur! Weiterlesen


Wasser. Warum uns jedes Jahr die Sehnsucht packt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Spaziergang am Meer

Einfach mal Pause machen. Zum Beispiel mit einem Spaziergang am Meer…

Der Blick aus dem Fenster zeigt: Beton, Asphalt und Blechlawinen, dazwischen ein paar Tupfer Grün, Menschen, die kreuz und quer über den Platz laufen. Zielstrebiges Gewusel. Arbeitsalltag in Deutschland. Alles ganz nett anzusehen, doch an einem gewissen Punkt im Jahr bahnt sich die Sehnsucht ihren Weg ins Bewusstsein, die Sehnsucht, hier mal wegzukommen, raus aus dem immer Gleichen, irgendwohin, wo man mal loslassen kann, wo es fließt: ans Wasser!

Weiterlesen


Wellnessferien mit Kindern – Spiel, Sport und Entspannung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
FavoriteLoadingZum Merkzettel hinzufügen
Tauchen im Spa

Eintauchen und abtauchen in den Urlaub. (Bild: Steve_ohne_S/ aboutpixel.de)

Wenn man als Familie den lang ersehnten Sommerurlaub plant, dann gehen die Wünsche oft weit auseinander: Die Kinder wollen Action. Papa möchte sein Bewegungsdefizit aufholen. Mama will einfach ausspannen. Das sieht auf den ersten Blick nach einer nicht zu vereinbarenden Mischung aus. Und sicher würde man nicht als erstes an ein Wellnesshotel als Lösung denken. Aber schon der zweite Blick offenbart, dass ein entsprechendes Wellnesshotel schon eine ziemlich große Schnittmenge aller Wünsche bedient. Es lohnt daher, sich die Angebotspalette der einzelnen Häuser mal genauer anzusehen.

Weiterlesen