Meer Wellness: Heilsame und wohltuende Schätze aus dem Meer

Relax – 03. September 2021 – Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2022
Inhaltsverzeichnis

Am Strand spazieren gehen, die frische Meeresbrise genießen und dem Rauschen der Wellen lauschen. Das ist Urlaub pur, eine richtige Auszeit für alle Sinne!

Heilkraft und Entspannung aus dem Meer

Und vor allem extrem gesund und entspannend. Die Kraft des Meeres ist ein wahres Gesund-Wunder. Das wussten schon die Menschen in der Antike: Bereits um 400 vor Christus nutzte Hippokrates die Heilkräfte des Meeres für seine Behandlungsmöglichkeiten. Moderne Wellness-Anwendungen nutzen dieses Jahrhunderte alte Wissen und versprechen uns unter dem Thema „Meer Wellness“ vom  „weißen und schwarzen Gold“ bis hin zu Anwendungen mit Algen und Meerwasser ganz besondere Entspannung und Heilung.

Das „schwarze“ Gold aus dem Wattenmeer

Schlick im Wattenmeer

Bereits die Römer wussten von der Heilkraft von Schlick und schätzten Schlickbehandlungen wie Packungen und Bäder. Auch die modernen Wellnessanwendungen setzen auf die wertvollen Inhaltsstoffe des schwarzen „Goldes“ aus dem Wattenmeer:  Schlick ist reich an Mineralien und Spurenelementen, wirkt entzündungshemmend bei Haut- und Gelenkbeschwerden und ist durch den „Peeling Effekt“ ein echter Hautverschönerer.

Original Norderneyer Schlick: Aus den tiefen Schichten des Wattenmeeres kommt die traditionelle Schlickpackung, die wir – schwerelos in der Schwebeliege, als Schlammbad oder als Bestandteil der Detox-Behandlung im Hotel Georgshöhe genießen können

Auch das Watt‘ n Spa vom Lundenbergsand Hotel setzt ganz auf das Ritual mit den norddeutschen Zutaten und weiß die Vorteile vom „Nordsee-Schlickbad“ zu schätzen: es entschlackt die Haut, glättet und mineralisiert sie und lässt uns ganz wunderbar entspannen.

Eine ganz besondere Meer Wellness-Anwendung: Das Aromadampfbad des Watt’n Spa  ist speziell für die Anwendung von echtem Nordseeschlick gebaut. Mit seinen Mineralien und dem hohen Anteil an basischen Salzen wirkt dieser positiv auf Immunsystem und Kreislauf. Nach dem „Abrieseln“ des Schlicks und einer kleinen Teepause, wird die Haut mit einer speziellen Emulsion verwöhnt – ein ganz besonderes Ritual, das uns das Meer fühlen lässt.

Floating wie Cleopatra – im „weißen“ Gold

Mann im Floatingpool

Baden wie Cleopatra im „Weißen Gold“ des Toten Meeres. Die Schönheitsbäder von Cleopatra sind sagenumwoben. Für ihre Bäder im kostbaren „weißen Gold“ entsandte sie Karawanen an das Tote Meer. Auch heute hat das Salz aus dem Toten Meer nichts an Aktualität eingebüßt und seine heilende und entspannende Wirkung wird immer noch geschätzt. Die Augen schließen und schwerelos durchs Wasser treiben, klingt traumhaft und wohltuend. Eine Sole-Anwendung im Totes-Meer-Becken im Jammertal Golf & Spa-Resort lässt uns neue Energie tanken und obendrein nimmt der Körper dank der natürlichen Heilkraft des Salzes lebenswichtige Spurenelemente aus der Natursole auf.

Meer Wellness: Algen und Meerwasser

Meerwellness_Schlick

Die alten Ägypter, Römer und auch die Griechen hatten eins gemeinsam: Sie setzten die Heilkraft aus dem Meer zur Behandlung von Entzündungen, Wunden, Hautkrankheiten, Rheuma und Asthma ein. Meeresalgen sind reich an lebenswichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Aber auch Meerwasser ist ein wahrer Gesundbrunnen: Es enthält Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine.

Thalassowanne

Heute sind die Anwendungen mit Meerwasser und Meeresalgen ein fester Bestandteil von Thalasso und bei Wellness-Fans hoch im Kurs. Das Spa des Hotel Neptun hat sich auf Thalasso-Therapie spezialisiert und ist das erste zertifizierte „Original Thalasso Zentrum“ in Deutschland.  Die Gäste lieben vor allem Meerwasserbäder mit Unterwassermassage, Algenpackung im Wasserbett und Meerespeeling.

Gesichtsmaske mit Schlick

Heilkräfte aus dem Meer werden auch in der Kosmetik angewendet. Im Spa des Hotel Birke können wir uns mit natürlichen Produkten aus dem Meer verwöhnen lassen: Die Beautyabteilung setzt auf aktive Meereswirkstoffe wie dem Kollagen der Qualle, Meerkristalle, Algen und Meeresextrakte und der Wellnessbereich bietet einen ganz besonderen maritimen Genuss: Anwendungen mit regionalen Produkten, wie heimische Alge, die in einer Meeresfarm in der Ostsee gezüchtet werden – so können wir Meer Wellness mit allen Sinnen genießen.

Alexandra Fehlberg

Das könnte Dich auch interessieren:

Bewusste Zweisamkeit ist wichtig, daher eignet sich Wellness für Paare wunderbar. Seid ihr auch ausgelaugt von der ganzen Zeit zuhause und habt Lust auf frischen Wind? Dann haben wir die passenden Ideen, um mal wieder richtig auszuspannen mit dem Partner. Beide sind zuhause, man…
8. März 2021
Wellness für Männer: Passt das überhaupt? Und ob. Denn Wellness steht für „Gesundheit, die Spaß macht“ – und das ist ein Thema, das sowohl Männer als auch Frauen interessiert. …
1. November 2016
-1
Kommentare
Der Sommer ist da! Schon seit einigen Tagen ist es richtig schön warm – ja fast heiß. Das ist natürlich super, wenn man gerade Urlaub am Meer oder einem See macht, unter einem Baum im Schatten ein spannendes Buch liest oder in den Bergen wandern geht. Aber leider holt uns au…
11. Juni 2021
-2
Kommentare