Wellnessferien – auch mal ohne Kinder

Wellnessurlaub Wellnesshotel Paarwellness

Nicht immer passen Kinder in den Spa-Bereich. (Bild: Uwe Dreßler / aboutpixel.de)

In den letzten Blogeinträgen haben wir geschaut, was Familien mit Kindern bei der Planung eines gemeinsamen Wellnessurlaubs beachten sollten. Dabei haben wir auch solche Wellnesshotels vorgestellt, die besonders gerne Kinder als Gäste empfangen und sich daher in besonderer Weise für Familien eignen. Aber nicht jeder verreist mit Kind und Anhang. Und längst nicht jeder ist erfreut über euphorisches Indianergeheul von nebenan, welche die eigenen Gehversuche bei der just erlernten Tiefenentspannung jäh zunichte machen. Kurzum: Wer im Wellnessurlaub vor allem Ruhe sucht, sollte sich nicht in ein Wellnesshotel begeben, das sich als ausgewiesenes Familienhotel präsentiert. (Was nicht heißen soll, dass dort junge Wilde den Spa-Bereich beherrschen. Denn meist gibt es hier spezielle Regeln für die Nutzung durch Kinder.)

Wer Kinder liebt, aber auch gerne mal seine Ruhe hat, der sollte bei der Suche nach dem passenden Wellnesshotel zunächst mal dezent schauen, ob das betreffende Hotel mit einem ganzen Potpourri an Kinder-Specials aufwartet, oder ob es eher weniger bis gar keine Angebote gibt. Man sollte also eher nach dem Ausschlussverfahren vorgehen. Schließlich wird kaum ein Haus offensiv damit werben, „garantiert kinderfrei“ zu sein. Ein weiterer Hinweis auf ein stilles Umfeld ist es, wenn ein Hotel medizinisch ausgerichtet ist und Ernährungskuren anbietet oder Fasten. Denn hier ist Ruhe schon aus gesundheitlichen Gründen unbedingt notwendig. Dann wiederum gibt es unter den Wellnesshotels solche, die sich gezielt an Paare wenden und ihnen zahlreiche Anwendungen im Doppelpack anbieten. Naturgemäß bemühen sich solche Hotels eher darum, eine romantische und entspannende Atmosphäre zu bieten und eignen sich daher sicher auch für Ruhe-Anbeter.

Das Schöne: Nach ein paar Tagen in einem solchen Hotel ist man wieder bestens vorbereitet für brüllende Indianer und tobende Prinzessinnen!

Unsere Hoteltipps dazu:

Hubertus – Alpin Lodge & Spa

Schüle’s Gesundheitsresort & Spa

Moselromantikhotel Keßler-Meyer

(Bild: Uwe Dreßler / aboutpixel.de)

Über die Autorin

Wellnessurlaub Wellnesshotel Paarwellness
Tanja
Tanja ist auf der Suche nach allem, was das Leben genussreich und lebendig macht. Zu Essen und Wein sagt sie selten Nö – vorausgesetzt, es ist gut und lecker. Am liebsten kocht sie jedoch selbst. Dabei probiert sie immer wieder neue Richtungen aus, aktuelle Passion: Rohkost. Wenn Tanja nicht gerade beratend oder textend für ihre Kunden unterwegs ist, erfindet sie ihre eigenen Geschichten, die sie auch selbst illustriert – sind aber noch geheim ☺
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.