Cremesuppe vom Hokkaido mit Ingwer und steirischen Kernöl

Strandhotel Georgshöhe Rezept Kürbis Cremesuppe

Rezept aus dem Strandhotel Georgshöhe

Noch ein paar Kürbisse von Halloween übrig? Die solltet ihr auf keinen Fall wegwerfen! Zaubert euch lieber die köstliche Cremesuppe vom Hokkaido-Kürbis mit gesundem Ingwer und schmackhaftem steirischen Kernöl herbei. Pünktlich zur dunklen Jahreszeit wärmt Küchenchef Ulf Kettler aus dem Strandhotel Georgshöhe Spa- und Resortshotel uns mit diesem kulinarischen Gruß nochmal so richtig auf.

Zutaten:

750 g Hokkaido (Kübissorte)

3 Stk. Schalotten

2 Stk. Knoblauchzehen

0,2 l Orangensaft

1 l Gemüsebrühe

0,2 l Sahne oder Creme Fraîche

30g Ingwer

50g Butter

4 EL Steirisches Kernöl (Kürbiskernöl)

Salz, Pfeffer, Chilli, Essig, Ahornsirup, Muskat

Kürbiskerne (zum Garnieren)

 

Zubereitung:

  1. Kürbis ohne Kerne mit Schale in 4×4 cm große Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls schneiden.
  2.  In einem Topf mit Butter auf mittlerer Hitze erwärmen. Schalotten und Knoblauch glasig anschwitzen. Kürbis mit hinzugeben. Mit Brühe und Orangensaft ablöschen und circa 10 Minuten köcheln lassen. Nun den Ingwer gerieben und die Sahne bzw. Creme Fraîche hinzugeben. Alles zusammen für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss mit Salz, Pfeffer, Chilli und Muskat nach Belieben würzen. Außerdem: 2 EL Ahornsirup und einen Schuss Essig dazu geben.
  3. Anschließend alles fein pürieren, abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
  4. Die Suppe auf einem tiefen Teller oder in einer Suppentasse servieren und mit Kürbiskernen und dem Steirischen Kernöl garnieren.

Kulinarische Grüße und einen guten Appetit!

Über die Autorin

Strandhotel Georgshöhe Rezept Kürbis Cremesuppe
Joana
Joana ist gelernte Journalistin und fühlt sich im Beauty- und Wellnessbereich voll und ganz zu Hause. Sie ist immer lieber mittendrin statt nur dabei. Ob beruflich bei der Themenrecherche oder privat bei ihren liebsten Hobbys Barre Workout, Fußball gucken und Reisen. Für Joana zählt: Hauptsache mit voller Leidenschaft dabei.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.