Hähnchen im Knuspermantel

Brust und Keule vom Westfälischem Kikok-Hähnchen im Knuspermantel mit Wildkräutersalat

Rezepte Rezept

Brust und Keule vom Westfälischem Kikok-Hähnchen im Knuspermantel mit Wildkräutersalat. Foto: Hotel Deimann

 

Leicht und lecker – das Rezept aus dem Hotel Deimann eignet sich perfekt für laue Sommertage. Brust und Keule vom Hähnchen ummantelt mit Cornflakes und dazu ein leckerer Salat versprechen puren Genuss. Die Wildkräuter für den Salat können Sie dabei nach Belieben zusammenstellen. Besonders saisonale Produkte aus dem Supermarkt oder auch aus dem eigenen Garten bieten sich hier sehr gut an. Das fruchtige Himbeer-Dressing rundet jede Salatvariation ab. Einfach nachzumachen und dabei so lecker – ausprobieren, Familie und Freunde überraschen und gemeinsam genießen!

Zutaten für 4 Personen:

Für das Hähnchen im Knuspermantel

2 Stück á ca. 400g                   Hähnchenbrust

2 Stück á ca. 250g                   Hähnchenkeule

100 g                                          Cornflakes

2                                                 Hühnereier

Pflanzenöl

Für den Salat

200g Salat nach Belieben , beispielsweise Frisee, Pimpernelle, Mini Mangold, Kerbel, Sauerampfer, Borretsch, Kornblumen, Schnittlauch und Radieschen

Für das Dressing

100 ml                                   Traubenkernöl

40 ml                                     Himbeeressig

50 g                                       frische Himbeeren

Salz, Pfeffer, Zucker

Rezepte Rezept

Auswahl an Zutaten für den Salat. Foto: Dan Gold/ Unsplash

 

Zubereitung:

  1. Zunächst das Fleisch mit Salz würzen.
  2. Die Eier aufschlagen und mit einem Schneebesen in einem Topf verquirlen. Das Fleisch darin wenden.
  3. Das Fleisch mit Cornflakes panieren und in einer heißen Pfanne kurz anbraten.
  4. Das angebratene Fleisch auf einem Backblech im 120 °C heißem Ofen etwa 17 Minuten backen, bis es gar ist. Im Idealfall wird das Fleisch mit einem Kerntemperaturmesser auf 61 Grad geprüft.
  5. Parallel die ausgewählten Zutaten für den Salat waschen und verzehrfertig zubereiten.
  6. Das Traubenkernöl und den Himbeeressig für das Dressing vermischen und die frischen Himbeeren hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und über den Salat geben.

Über die Autorin

Rezepte Rezept
Mareike
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.