Rezept: Kartoffelteigtaschen mit Taleggio-Füllung

Rezepte – 14. Mai 2019 – Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2022

Gemeinsam kochen oder sich von den Liebsten bekochen lassen – beides verspricht ein wunderbarer Abend zu werden. Gerüche und Geschmäcker regen unsere Erinnerungen an. Egal ob es der Kindergeburtstag im vorigen Sommer, die Hochzeit oder der letzte Urlaub ist.
Das Hotel Paradies stellt euch ein Rundum-Glücklich-Rezept zur Verfügung:

Zutaten:

Kartoffelteigtaschen

  • 160g mehlig gekochte Kartoffeln
  • 40g Kürbispüree
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Hartweizengrieß
  • 60g Mehl

 

Taleggiofüllung

  • 100g Tallegio
  • 30ml Sahne

 

Kürbiswürfel & -creme

  • 1 Kürbis, z.B. Hokkaido, ca. 1kg
  • 100ml Sahne
  • 100g Butter
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zucker

 

Zutaten für die Taleggioespuma:

  • 100g Taleggio
  • 60ml Sahne

 

Zum Servieren:

  • Amaretto-Kekse

Zubereitung

Kartoffelteigtaschen

  • Alle genannten Zutaten zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Kartoffelteig 30 Minuten ruhen lassen. Im Anschluss auf eine Dicke von ca. 2 mm ausrollen und mit einer Tasse zwölf kreisrunde Teigplatten ausstechen. Die einzelnen Teigkreise auf ein Blech legen.

 

Taleggiofüllung

  • Den Taleggio mit der Sahne über einem Wasserbad schmelzen lassen und auf den Kartoffelteig geben. Danach die Teigplatten halbmondförmig zusammenlegen und am Rand vorsichtig, aber fest zusammendrücken. Im Anschluss werden diese 4 Minuten in einem Topf mit Salzwasser bei ca. 80°C gegart.
    Tipp: Nutzen Sie eine Gabel zum Befestigen der Teighälften. Das ergibt ein schönes Muster für den Rand.

 

Kürbiswürfel

  • Den Kürbis schälen und einen Teil in 2 cm kleine Würfel schneiden. Die Würfel in Olivenöl dünsten, bis sie weich sind und schließlich mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

 

Kürbiscreme

  • Den übrigen Kürbis in Alufolie wickeln und im Ofen bei 180° C ca. 40 Minuten schmoren lassen, sodass er schön weich wird.
 Nach dem Schmoren mit Butter und Sahne mixen und wie die Kürbiswürfel abschmecken.

 

Taleggioespuma

  • Den Taleggio mit Sahne auf dem Wasserbad schmelzen, sodass es leicht dickflüssig wird. Absieben und warm stellen.

 

Die Kartoffelteigtaschen auf dem Teller anrichten. Über diese jeweils eine Schicht Kürbiscreme und eine wenig Taleggiospuma geben. Im Anschluss Amarettokekse zerkleinern und zusätzlich zu den Kürbiswürfeln über das zubereitete Essen geben.

Miriam

Eva ist schon ein ziemlicher Wirbelwind. Nicht umsonst hört sie oft von ihren Freundinnen: ‚Du bist schon wieder weg?’ und ‚Wie kriegst Du das nur alles unter einen Hut? Arbeiten, Zumba tanzen, auf Konzerte gehen, Freunde treffen, öfter mal wegfahren und Mama sein?’ Ihre Antwort ist darauf: ‚So….

Das könnte Dich auch interessieren:

Traditionelles Essen besonders lecker zubereitet: So lässt sich das Rezept aus dem Nationalpark-Hotel Schliffkopf beschreiben. Aus regionalen Zutaten frisch zubereitet ist das Sellerieschnitzel ein wahrer Genuss, der auch Familie und Freunde überzeugt. Unser Tipp: Unbedingt aus…
20. Juli 2019
Endlich ist wieder Spargelzeit. Wer von den klassischen Spargelgerichten jedoch genug hat, für den ist diese Rezept aus Göbel´s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ genau richtig: Deutscher Stangenspargel im Pergament gegart mit Kerbel Rührei und kleinen Kartoffeln. …
5. Mai 2022
Warme und sonnige Sommertage laden vor allem zu einem leckeren Picknick in der freien Natur oder gemütlichen Grillabend im Garten ein! Wir zeigen euch heute 3 leckere und schnelle Rezepte für Dips, die perfekt zu Rohkost, Brot, Crackern, Kartoffeln oder Fleisch passen. …
21. Juli 2020