Kokosmousse | Rezept

Rezepte Rezept

Leckere Kokosmousse als Dessert im Grand Hotel Binz

Einfach zuzubereiten und dabei so lecker: Das Rezept aus dem Grand Hotel Binz sorgt für Genuss bei Groß und Klein. Als Dessert an kühlen Wintertagen vorm knisternden Kamin oder an warmen Tagen mit saisonalen Obst frisch serviert, wenn die Sonne aufs Gesicht scheint. „Nein“ sagen fällt zu dieser Nachspeise zu jeder Jahreszeit schwer.

Zutaten für die Kokosmousse

für 4 Personen:

180 ml Kokosmilch
125 ml geschlagene Sahne
60 g Zucker
3 g Salz
2 Blatt Blattgelatine

Rezepte Rezept

Zubereitung der Kokosmousse

Erhitzen Sie die Kokosmilch mit dem Zucker in einem Topf. Lassen Sie die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, drücken Sie diese aus und geben die Gelatine-Blätter anschließend in die warme Flüssigkeit.

Mischen Sie die Gelatine unter, bis sich alles miteinander verbindet. Die vorbereitete Kokosmilch bis auf Zimmertemperatur im kalten Wasserbad abkühlen lassen.

Fügen Sie nun die geschlagene Sahne in den Topf hinzu und heben Sie von dieser zunächst ein Drittel, dann die weiteren zwei Drittel unter.

Die Kokosmousse in eine beliebige Silikonform für Desserts füllen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Die Mousse beispielsweise mit verschiedenen saisonalen Früchten verzieren – entweder als Dessert oder einfach für zwischendurch.

Rezepte Rezept

 

Über die Autorin

Rezepte Rezept
Mareike
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.