Rezept: Kokosmousse

Rezepte – 07. Januar 2019 – Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2022
Kokosmousse

Einfach zuzubereiten und dabei so lecker: Das Rezept aus dem Grand Hotel Binz sorgt für Genuss bei Groß und Klein. Als Dessert an kühlen Wintertagen vorm knisternden Kamin oder an warmen Tagen mit saisonalem Obst frisch serviert, wenn die Sonne aufs Gesicht scheint. „Nein“ sagen fällt zu dieser Nachspeise zu jeder Jahreszeit schwer.

Zutaten für die Kokosmousse

  • 180 ml Kokosmilch
  • 125 ml geschlagene Sahne
  • 60 g Zucker
  • 3 g Salz
  • 2 Blatt Blattgelatine

Zubereitung der Kokosmousse

Erhitzen Sie die Kokosmilch mit dem Zucker in einem Topf. Lassen Sie die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, drücken Sie diese aus und geben die Gelatine-Blätter anschließend in die warme Flüssigkeit.

Mischen Sie die Gelatine unter, bis sich alles miteinander verbindet. Die vorbereitete Kokosmilch bis auf Zimmertemperatur im kalten Wasserbad abkühlen lassen.

Fügen Sie nun die geschlagene Sahne in den Topf hinzu und heben Sie von dieser zunächst ein Drittel, dann die weiteren zwei Drittel unter.

Die Kokosmousse in eine beliebige Silikonform für Desserts füllen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Die Mousse beispielsweise mit verschiedenen saisonalen Früchten verzieren – entweder als Dessert oder einfach für zwischendurch.

Mareike

Eva ist schon ein ziemlicher Wirbelwind. Nicht umsonst hört sie oft von ihren Freundinnen: ‚Du bist schon wieder weg?’ und ‚Wie kriegst Du das nur alles unter einen Hut? Arbeiten, Zumba tanzen, auf Konzerte gehen, Freunde treffen, öfter mal wegfahren und Mama sein?’ Ihre Antwort ist darauf: ‚So….

Das könnte Dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht? Wir sind unterwegs, wenn der kleine Hunger zwischendurch sich angekündigt…ideal für diese Momente sind Snacks, die lecker und gesund zugleich sind. Genau das trifft auf den Cranberry-Macadamia-Müsliriegel aus Michels Wohlfühlhotelin der Vulkaneifel zu. S…
27. November 2018
Wenn Sie mal wieder Lust zu kochen haben, probieren Sie das Rezept „Apfel-Bachforellen-Rondelle“ zur Vorspeise „Harzer Sushi“ aus. Denn die leckere Spezialität des „Slow-Food-Menüs“ aus dem Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel, die fruchtige Äpfel …
20. Januar 2017
Lust auf ein leckeres Dessert aus der französischen Küche? Dann passt jetzt gut auf: Die ausgelernte Köchin Lena Stremme aus dem Göbel’s Landhotel in Willingen stellt euch den Crêpe Suzette vor. Hierbei handelt es sich um einen dünnen Crêpe in einer Orangenlikör-Orangen…
11. Mai 2020