Rezepte Rezept mareike Küche

Das Zanderfilet mit Gemüse aus dem Hotel Neptun ist ein wahrer kulinarischer Genuss.

Nach einem leckeren Fischgericht ist der Spaziergang entlang der Brandung einfach herrlich. Eine leicht salzige Brise umspielt die Nase und der Wind weht durch die Haare: Das sind Genüsse, die die Meisten nur im Urlaub erleben. Das Meer können wir Ihnen zwar nicht nach Hause bringen, dafür haben wir ein Rezept für Sie, das Urlaubserinnerungen weckt – einfach nachzukochen und dabei so lecker. Die Rede ist vom köstlichen Zanderfilet mit Gemüse aus dem Hotel Neptun in Warnemünde. Die Küche des Hauses hat uns das Rezept für Sie verraten, wünscht Ihnen viel Freude beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Zutaten

600-650g Zanderfilet
4 EL Olivenöl
400g Möhren
400g Sellerie
1 Stange Lauch
100g Wakame Algen
4 EL Sesamöl
100ml Rote Rote-Bete-Saft oder Rotwein
Salz/ Pfeffer

Zubereitung

  1. Zanderfilet in vier Portionen teilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und jedes Filet bei mittlerer Hitze auf der Haut braten, bis diese knusprig ist. Dann den Fisch wenden und die Fleischseite kurz anbraten.
  3. Das Gemüse waschen, schälen und in etwa 0,5cm breite Streifen schneiden.
  4. Dieses in einem Topf unter Zugabe von etwas Sesamöl drei Minuten Mit Salz und Pfeffer würzen, die Wakame Algen zugeben und mit 100ml Rote-Bete-Saft oder Rotwein ablöschen und bei offenem Deckel gar dünsten. Das Gemüse sollte etwas Biss behalten.
  5. Das Gemüse auf einem Teller anrichten und das Zanderfilet dekorativ darauf legen.

Das könnte Dich auch interessieren

Rezepte Rezept mareike Küche
Rezepte Rezept mareike Küche