Coaching im Wellnesshotel

Den richtigen Weg finden durch Coachings. Foto: Wellness-Hotels & Resorts

Kennen Sie das? Manchmal wird einem das ein oder andere im Alltag zu viel. Wir sehnen uns nach einer Auszeit von alldem, fahren in den Urlaub und fühlen uns im Anschluss entspannter – erst einmal. Im Alltagsleben kehren wir schnell in unsere alte Routine zurück. Entweder wir machen wieder Überstunden. Oder wir nehmen uns zu wenig Zeit für uns. Oder verfallen in alte Ernährungsmuster. Oder machen zu wenig Sport. Oder oder oder …

„Man sollte von Zeit zu Zeit von sich zurücktreten wie ein Maler von seinem eilde.“

Christian Morgenstern

Eine Veränderung muss her!

Im Endeffekt möchten wir nur eins: Glücklich und zufrieden im Alltag sein. Dieser Wunsch ist logisch, macht er doch einen Großteil unseres Lebens aus. Was gilt es aber zu tun, wenn dies nicht mehr der Fall ist? Früher verstanden Viele Wellness als Entspannungsurlaub, heute ist er immer mehr der Startpunkt für Veränderungen. Rundum umsorgt kommen die Gäste zur Ruhe und widmen sich eigenen Bedürfnissen. Coaches im Wellnesshotel begleiten Gäste bei diesen Veränderungen. Sie bieten keine vorgefertigten Lösungen, sondern unterstützen die Veränderungswünsche und -prozesse.

Coachings können den richtigen Weg aufzeigen. Foto: Jamie Templeton/Unsplash

Was macht ein Coach?

Ein Coach ist ein Begleiter, der bei der Entwicklung von Lösungsansätzen zu unterschiedlichen Themen unterstützt. Das sind beispielsweise die Bereiche Fitness, Ernährung oder der gesamte Lebensstil. Dabei gibt der Coach kein Pauschalrezept vor, sondern hilft den Teilnehmern individuell. Er motiviert, wenn Zweifel aufkommen und gibt Ansporn. Ein Coach steht immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wie läuft ein Coaching ab?

Kein Coaching gleicht dem anderen. Beim Sport berät ein Coach anders als beim Thema Persönlichkeitsentwicklung, ein Programm zur Ernährung verläuft anders als eines zum Stärken des Selbstbewusstseins. Im Wellnesshotel integriert der Betreuer das Coaching in den Wellnessurlaub. So bleibt genug Zeit, den Input zu überdenken und gemeinsam Wege zu finden, diese in den Alltag zu integrieren.

Coachings können dabei helfen, sich weiterzuentwickeln. Foto: rawpixel/Unsplash

Life Coaching mit Christian Birke im Hotel Birke, Kiel

Coachings rund um das eigene Leben bietet Christian Birke an. Der Life Coach begleitet Gäste während ihres Wellnessurlaubs im Hotel Birke. Seine Programme bauen auf „der Symbolik der Birke als Lebensbaum“ auf.

Auch der Mensch braucht starke Wurzeln, die ihm den nötigen Halt geben, um die eigene Persönlichkeit mit ihren individuellen Werten und Bedürfnissen frei zu entfalten. Wenn wir unsere Fähigkeiten nutzen um unseren persönlichen Lebenssinn zu dienen, wachsen wir gesund und kraftvoll. In diesem Flow erleben wir dann Lebensglück.“, so Christian Birke.

Sind wir uns unseren Stärken bewusst, können wir diese zu unserem Vorteil nutzen und uns gesund entfalten. Ob „Achtsam & Stressfrei leben“, „Persönlichkeit stärken“, „Werte und Fähigkeiten kennen“ oder „Aktuelle Lebensthemen klären“: Beim Coaching mit Christian Birke lernen sich Gäste selbst besser kennen.

Innere Ruhe und neue Kraft – Coachings im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel

Wer kennt es auch: Das Gefühl, dass gerade alles etwas zu viel ist? Das ganzheitliche Gesundheits- und Wellnesskonzept „RoLiGio“ unterstützt dabei, neu aufzutanken und im Alltag wieder voll durchzustarten. Dabei geht es auch bei den Coachings in diesem Hotel darum, die Probleme ganzheitlich aufzuarbeiten. Im Rahmen des Wellnessurlaubs im Romantischen Winkel überdenken Gäste die wichtigen Aspekte ihres Lebens und profitieren von einem Konzept, das das Leben positiv beeinflusst.

Fitness-Coachings unterstützen dabei, sich im eigenen Körper wieder richtig wohl zu fühlen. Foto: Nationalpark-Hotel Schliffkopf

Personal Training im Nationalpark-Hotel Schliffkopf

Ein gutes Körpergefühl stärkt unser Selbstgefühl. Viele versuchen, dies durch Diäten zu erreichen. Dabei ist der Erfolg hier oft von geringer Dauer. Nach der Zeit des Verzichts nimmt unser Körper dankbar alle Kalorien auf, auf die wir vorher verzichtet haben. Sinnvoller ist es, den Körper durch ein Fitnessprogramm zu stärken. Wichtig ist, dass es Spaß macht – und das ist im Nationalpark-Hotel Schliffkopf, Baiersbronn garantiert. Mit den Trainern entwickeln die Gäste während eines „WohlFitCoachings“ ein individuelles Bewegungsprogramm. Das Coaching beginnt mit einer Bestandsaufnahme durch einen Vitalitäts-Check. Weiter geht’s mit dem Bestimmen von Bewegungsschwerpunkten und dem Erstellen eines Trainingsprogramms. Zudem freuen sich die Gäste über eine Stunde Personaltraining! Auch zuhause geht der Fitnessplan weiter. Das Bewegungsprogramm schreibt der Coach im Hotel nieder und gibt es den Gästen mit nach Hause. Ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Prävention & Kuration im Boutique Hotel Badehof

Es zwickt und zwackt im Rücken, spätestens jetzt ist Handeln angesagt. Rückenschmerzen sind heute die Volkskrankheit. Zu wenig Bewegung, zu viel sitzen und eine oft einseitige Haltung sind Gründe für Beschwerden. Spätestens jetzt ist das Stärken des Rückens erforderlich. Im Alltag ‚vergessen’ wir jedoch gerne, etwas dafür zu tun – und das gerade dann, wenn die Schmerzen durch Schmerzmittel eine Weile gelindert sind. Ein Gesundheitscoaching im Boutique Hotel Badehof kann dauerhaft Abhilfe schaffen. Neben Untersuchungen durch Fachärzte, Schmerztherapien und Wellness-Anwendungen steht ein umfassendes Sport- und Entspannungsprogramm auf dem Urlaubsplan. Bei diesem Coaching lernen die Teilnehmer, den Rücken auch im Alltag zu stärken. Möglicherweise kann der Gast sogar im Anschluss auf Schmerzmittel ganz verzichten.

Über die Autorin

Mareike Heck
Mareike Heck
Mareike ist gerne unterwegs, meist guter Laune und immer auf der Suche nach neuen Eindrücken. Daher hat das Thema Lifestyle für sie einen besonderen Wert, da es immer und überall noch viel zu entdecken und kennenzulernen gibt. Gerne genießt sie auch das Leben mit Freunden und Familie – schließlich kann man sich bei diesen immer so richtig wohlfühlen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.